Skip to main content

Multitasking, IE9 und SkyDrive Kommen zu Windows Phone

Microsoft CEO Steve Ballmer zeigte ein paar neue Funktionen, die das Unternehmen in diesem Jahr an Windows Phone 7 Benutzer weitergeben wird, einschließlich Zugang zu SkyDrive, Multitasking-Fähigkeit und einem neuen HTML5-Browser. Er sprach während einer Keynote auf dem Mobile World Congress in Barcelona am Montag.

Diese Funktionen werden nach der ersten Aktualisierung des Betriebssystems eingeführt, die sich auf das Hinzufügen von Kopier- und Einfügefunktionen beschränkt und die Leistung erhöht März, sagte er.

Die neu angekündigten Funktionen beinhalten die Möglichkeit, auf SkyDrive zuzugreifen, den Online-Speicherdienst, mit dem Benutzer Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente online speichern können. Mit dem Update können Benutzer auf diese Dokumente sowie auf Dokumente zugreifen, die andere Personen mit ihnen über SkyDrive auf ihren Handys geteilt haben.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Telefone für jedes Budget. ]

Windows Phone 7-Benutzer erhalten auch eine Version von Internet Explorer 9 für das Telefon. Es macht Hardware-Beschleunigung in einer Weise, die die leistungsstarke Grafikhardware in vielen Telefonen nutzt, sagte Joe Belfiore, Corporate Vice President für Microsoft.

Da der Browser auf HTML5 basiert, können Website-Entwickler Websites erstellen, die sich anfühlen wie Apps, sagte er. Während Windows Phones derzeit keine Videos anzeigen, die Flash verwenden, wird der Browser nativ Video ausführen, was es für Websites einfacher macht, den Benutzern der Telefone Videos anzubieten.

Das Update wird später in diesem Jahr auch Multitasking beinhalten, Eine Fähigkeit, die Microsoft am Anfang nicht berücksichtigt wurde. Belfiore demonstrierte dies, indem er Musik von der Slacker-Radio-App streamte, während er zu anderen Apps am Telefon navigierte. Derzeit können Benutzer nur Musik von Zune-Musikdienst von Microsoft hören, während sie andere Apps verwenden.

Mit Multitasking erhalten Benutzer eine neue Benutzeroberflächenfunktion, die es ihnen erleichtern soll, zu notieren, welche Apps im Hintergrund ausgeführt werden Wechseln Sie zwischen ihnen. Wenn Sie die Zurück-Taste gedrückt halten, wird ein Bildschirm angezeigt, der eine minimierte Ansicht jeder App anzeigt, und Benutzer können durch die Bilder blättern. Durch Berühren des Bildes wird die App in den Vordergrund gerückt.

"Wenn Apps im Hintergrund laufen, wenn sie nicht auf ihre Architektur achten, können sie die Batterie leeren", sagte Belfiore. "Wir werden einen Multitasking-Ansatz liefern, von dem wir glauben, dass er das richtige Gleichgewicht zwischen dem Schutz des Akkus und Multitasking bietet."

Microsoft plant außerdem, Twitter in den People Hub auf den Telefonen zu integrieren. Der People Hub ist eine Kachel auf Windows Phones, auf der Benutzer eine Reihe von Informationen zu ihren Freunden finden können, darunter Kontaktinformationen und Facebook-Updates. Mit dem Update später in diesem Jahr werden sie auch die Twitter-Nachrichten ihrer Freunde sehen.

Belfiore hat auch eine neue Technologie vorgestellt, die Windows Phones in Controller für einige Xbox-Spiele verwandelt. Er zeigte ein Video von einer Person, die ein Xbox-Spiel mit Kinect spielte und sich in einem Raum bewegte, um bunte Bälle zu blockieren, die auf ihn geworfen wurden. Zwei weitere Leute hatten Windows Phones, die das Spiel und ein Bild von anderen Spielern auf dem Telefonbildschirm zeigten. Während sie auf den Bildschirm ihrer Telefone klopften, warfen die Telefonbenutzer die Bälle auf den Kinect-Player. Kinect ist der Xbox-Anhang, mit dem Benutzer Spiele mit ihren Körpern anstatt mit einem Controller steuern können.

Belfiore hat nicht gesagt, wann die Technologie verfügbar sein wird, die diese Anwendung zulässt.

Ballmer hat jedoch angedeutet, dass es noch mehr neue Funktionen gibt um zur Windows Phone-Software zu kommen. "In diesem Jahr investieren wir eine erhebliche Menge, um das Telefon weiter populär zu machen", sagte Ballmer. Das Unternehmen plant, noch in diesem Jahr weitere Funktionen zusammen mit Telefonen der nächsten Generation hinzuzufügen, sagte er. Er erwähnte Samsung, LG, Dell und Nokia als Unternehmen, die diese neuen Modelle auf den Markt brachten.

Ballmer lud Stephen Elop, CEO von Nokia, kurz auf die Bühne ein, um kurz über die neue Vereinbarung zwischen den Unternehmen zu sprechen. Letzte Woche kündigte Nokia an, Symbian auslaufen zu lassen und Smartphones mit Windows Phone-Software zu entwickeln.

"Die Welt bewegt sich von einem Kampf der Geräte zu einem Krieg der Ökosysteme", wiederholte Elop eine Aussage, die Ballmer zuvor gemacht hatte. Die Partnerschaft ist ausgewogen, weil Nokia seine Marke und sein Telefonvolumen zum Deal bringt, während Microsoft einige der Probleme von Nokia lösen kann, wie die Notwendigkeit, in den US-Markt einzubrechen, sagte er.

Die Vereinbarung mit Nokia könnte Windows Phone bringen die Größe, die die Plattform benötigt. "Die Windows Phone-Plattform wird, wie jede andere auch, nur mit Skalierbarkeit und Vielfalt funktionieren", sagte Ballmer. "Wir werden mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um ihre Innovationen schneller in unsere Plattform einzubringen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass ihre Innovation nicht zu der Fragmentierung der Entwickler führt, die andere Plattformen derzeit erleben."