Skip to main content

MSI X-Slim X-370: Das ultradünne Laptop-Rennen heizt auf

Der neueste Eintrag in der ultra-schlanken Laptop-Einsätze ist das MSI X-Slim X-370. Die X-370, die heute angekündigt wurde, reiht sich in die wachsenden Reihen ultraschlanker portabler Notebooks wie dem MacBook Air und Samsung Series 9 ein. Das X-370 läuft mit dem neuesten AMD Fusion Prozessor, ist weniger als ein Zoll dick und wiegt nur ein bisschen über 3 Pfund, was es zu einem ernsthaften, ultraportablen Anwärter macht.

Auch wenn es den auffälligen Look der Series 9 oder MacBook Air fehlt, hat MSI den X-370 mit stylischen Details entworfen: Ein geätztes Schachbrettmuster und ein schillernder Farbfilm Drucken Sie auf dem Cover, abgesetzt von silbernen Zierleisten. Mit ein wenig Nachdruck auf seine Konkurrenten, sagt MSI, dass diese Designentscheidungen zu "einem eleganten Notebook, das elegant ist, ohne aufdringlich zu sein."

Das X-370 verfügt über ein 13,4-Zoll-HD-Widescreen-Display und AMD Dual-Core-E-350 Prozessor mit integriertem AMD Radeon HD 6310 Grafikchip. Wie wir bereits gesehen haben, ermöglicht der AMD Fusion Prozessor eine höhere Leistung bei geringerem Stromverbrauch. MSI sagt, dass das X-370 sollte eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden (etwa 3 bis 3,5 Stunden mehr als das MacBook Air und Samsung Series 9 Anspruch) haben.

[Lesen Sie weiter: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

Andere angekündigte Spezifikationen gehören: DDR 3 Speicher (installierte Speicher / Kapazität noch nicht aufgedeckt), 320GB / 500GB / 640GB 5400rpm SATA-Festplatte, SRS PC Sound, ein HDMI-Port, 2 USB 2.0-Ports und die Option für Windows 7 Home Premium oder Basic (64-Bit). MSI hat außerdem eine 1,3-Megapixel-Webcam hinzugefügt, die die mitgelieferte Gesichtserkennungssoftware nutzt, um sich biometrisch bei Websites einzuloggen.

Das X-370 wiegt mit 3,09 Pfund und einer Dicke von 0,898 Zoll und ist etwa zwei Zehntel dicker und schwerer als die Series 9 und MacBook Air - ein vernachlässigbarer Unterschied vielleicht, vor allem, wenn MSI wettbewerbsfähige Preise anbieten kann (im Vergleich zu dem stolzen Preis von 1649 Dollar der Serie 9 und dem Preisbereich des MacBook Air von 1299-1599 Dollar). Es wurde noch kein offizieller Preis oder Veröffentlichungsdatum bekanntgegeben.

Bleiben Sie dran, da immer mehr Laptop-Hersteller erkennen, dass Thin definitiv drin ist.

Folgen Sie Melanie Pinola (@ aboutmobiletech) und Heute @ PCWorld auf Twitter