Skip to main content

Motorola Xoom Tablet kommt mit steilen $ 800 Preisschild

Durchgesickerte Werbebilder deuten darauf hin, dass Motorola sich mit einem Preisschild für 800 Dollar an das Xoom Android Honeycomb-Tablet aus dem Tablet-Markt schlagen könnte. Engadget hat eine Best Buy-Anzeige aufgedeckt Das Xoom wird am 24. Februar im Handel erhältlich sein und $ 800 kosten, bevor irgendwelche Datenverträge abgeschlossen werden. Aber kann das Xoom gegen das drohende iPad 2 zu einem so hohen Preis eine Chance haben?

Motorola könnte neben einer Super Bowl-Werbung noch ein paar mehr ziehen müssen, um das Xoom für 800 Dollar zu verkaufen. Der Einstiegspreis des iPad ist um ganze 300 Dollar niedriger, wenn das durchgesickerte Werbematerial von Engadget korrekt ist. Im Vergleich zum nächsten iPad-Spiel ist das Xoom immer noch 70 $ teurer als das 32GB 3G iPad (730 $). Das iPad 2, voraussichtlich in diesem Frühjahr, wird wahrscheinlich den gleichen niedrigen Einstiegspreis (und die entsprechenden Spezifikationen) haben, während das ältere (aktuelle) iPad-Modell könnte auch zu einem vergünstigten Preis neben verkauft werden.

Klicken Sie auf das Bild zu besuchen Engadget macht einen guten Eindruck von den Xoom-Preisen. Es könnte auch einen anderen Deal Breaker für das Xoom geben. Laut dem Kleingedruckten in der durchgesickerten Promo müssen Sie, um WiFi auf dem Xoom zu aktivieren, mindestens ein Monatsdatenabonnement bei Verizon erwerben. Das Xoom kann auf Wi-Fi und auf Verizons 3G- und 4G / LTE-Netzwerk funktionieren, aber rechtfertigt dies die Deaktivierung der Wi-Fi-Fähigkeit, wenn Sie 3G nicht verwenden möchten? Obwohl es nur ein Monat Daten ist, kostet es $ 20 für 1 GB Daten auf Verizons Plänen für Xooms oder bis zu $ ​​80 für 10 GB (wie Pläne für Samsung Galaxy Tab auf Verizon).

[Weitere Informationen: Die Beste Android-Handys für jedes Budget. ]

Um die grundlegende Wi-Fi-Konnektivität auf einem Motorola Xoom zu nutzen, müssen Sie insgesamt 800 US-Dollar für das Tablet, 20 US-Dollar für einen Monat Daten und bis zu 35 US-Dollar Aktivierungsgebühren bezahlen Gesamtsumme von $ 855. Das ist immer noch 25 Dollar teurer als die Top-End 64GB 3G iPad. Also, wenn dies in der Tat Motorolas Preisschema für das Xoom ist, muss sich Apple nicht wirklich um die Dominanz von Android-Tablets sorgen.

Folge Daniel Ionescu und Today @ PCWorld auf Twitter