Skip to main content

Mobiler zu überwachender Trend: Apps, die mit Ihren bevorzugten TV-Sendungen interagieren

Tough Enough Homescreen auf Motorola Xoom

Denken Sie darüber nach: Wie oft posten Sie Statusupdates oder suchen Sie etwas auf Wikipedia oder IMDb von einer Show, die du gerade siehst? Eine neue Art von Entertainment-App, die App-Stores erreicht, bietet Zuschauern einen zweiten Bildschirm, um das zu ergänzen, was sie bereits sehen. Ich hatte die Chance, die neueste Second-Screen-App, die WWE Tough Enough App der USA Network, für ihre gleichnamige Wrestling-Reality-Show zu demonstrieren. Ich bin nicht der größte Wrestling-Fan, aber ich war beeindruckt, wie eng die App in die Reality-Show integriert ist.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Tough Enough ist nicht die erste zweite Bildschirm-App; Die Academy Awards hatten letzten Monat eine eigene zweite Bildschirm-App. Die App "Oscars Backstage Pass" (leider nur für iPhone) ermöglicht es den Zuschauern, Snarks über Promi-Mode auszutauschen, Handelsprognosen zu erhalten und Echtzeit-Updates von der Show zu erhalten.

Was unterscheidet die Tough Enough App von anderen TV-Show-Apps? Einfach nur ergänzende Inhalte zeigen, dass es den Zuschauern in Echtzeit eine Interaktion ermöglicht, während sie die TV-Sendung anschauen. Mit der Tough-Enough-App können Fans beispielsweise über einen Chat-Client in der App eine Verbindung herstellen, während die Show läuft.

Exclusive Tough Enough-Inhalte freigeschaltet.

Eine weitere coole Funktion ist die Möglichkeit, exklusive Inhalte wie Videos oder Videos freizuschalten Interviews mit den Stars der Show, indem man bestimmte Keywords in die App einfügt. Sie müssen jedoch auf die Show abgestimmt werden, um diese Keywords zu erhalten, wie sie in-Show, online oder über verschiedene Tough Enough Social-Networking-Konten, wie Twitter gefördert werden. Sie können sich auch mit Facebook oder Twitter verbinden und mit Ihren Freunden angeben, was Sie freigeschaltet haben.

Diese Art von App ist für Wrestling-Fans sinnvoll, da die Zuschauer dazu neigen, jünger und in soziale Medien zu sein, sagt Jesse Redniss, Vice President von digital von USA Netzwerk. Aber achten Sie auf weitere Second-Screen-Apps aus dem USA-Netzwerk im Juni. Die Apps werden neben sechs neuen Shows im Netzwerk debütieren, bestätigte Redniss. Es ist wahrscheinlich, dass andere Netzwerke an Bord gehen und eigene Apps für den zweiten Bildschirm anbieten.

Die kostenlose App ist jetzt sowohl im iTunes App Store für das iPad als auch für das iPhone sowie im Android Market verfügbar.