Skip to main content

Zalman PC Case ist wie der 2001 Obelisk - Aber mit coolen LEDs!

Nehmen wir an, diese Idee spricht Sie an: Mit einem PC-Gehäuse könnten Affen beim Schwingen von Clubs herummarschieren (ehrlich gesagt, wer ist nicht von dieser Idee angezogen?). Aber nehmen wir an, Sie möchten, dass es noch cooler aussieht.

In wenigen Schritten die Zalman GS 1200, ein Monstrum, das genau wie der schwarze Steinobelisk in "2001: Odyssee im Weltraum" aussehen würde, wäre da nichts vier große Ventilatoren mit blauen LEDs vorne, seitlich und oben. Und während die GS 1200 nicht ganz so leise ist wie der Obelisk von 2001, ist sie dank der Lüfter von Zalman, die den leisen Betrieb betonen, sehr nah.

Die GS 1200 bietet Platz für sieben hot-swap-fähige Festplatten. Auf der Oberseite des Gehäuses befinden sich vier USB-Anschlüsse (einschließlich eines USB 3.0) sowie ein eSATA-Anschluss. Das Gehäuse hat auch Rohröffnungen für den Fall, dass Sie Wasserkühlung einrichten möchten.

Zalman zeigte die GS 1200 in ihrer Suite hier auf der CES. Der Fall ist in den USA noch nicht verfügbar, sollte aber im zweiten Quartal des Jahres sein.

Lesen Sie unsere vollständige Berichterstattung über CES 2011.

Sie könnten auch genießen ...

  • Neues Creative Gaming Headset hat 50mm Treiber, keine Kabel
  • Neue Asus Motherboards unterstützen Intels Sandy Bridge CPUs
  • Nvidias Keg PC Casemod: Brauchen wir noch mehr?
Folgen Sie GeekTech auf Twitter oder Facebook oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed .