Skip to main content

Yahoo Search Direct nimmt auf Google Instant

Yahoo heute Yahoo Search Direct vorgestellt, ein neues Feature ähnlich an Google Instant, das Suchergebnisse während der Eingabe anzeigt. Der Vorteil für Sie: Weniger Tippen, weniger Klicks und (hoffentlich) schnellere Ergebnisse.

Search Direct beginnt zu arbeiten, sobald Sie in das Abfragefenster klicken. In einer Dropdown-Liste werden die neuesten Trends angezeigt, bevor Sie ein einzelnes Zeichen eingegeben haben.

Ein größeres Fenster rechts neben der Trendliste zeigt während der Eingabe relevante Informationen an. Geben Sie beispielsweise "Kameras" ein, und Search Direct zeigt Preisinformationen für Yahoo Shopping an:

Der Vorteil für Sie, Gentle Searcher, ist, dass Yahoo relevante Informationen bereitstellt, bevor Sie das Suchfeld verlassen. Sie können sehr gut zu den internen Inhalten von Yahoo geleitet werden (wie das obige Kamera-Beispiel zeigt), aber das sollte keine Überraschung sein. Sie können natürlich auch auf eine herkömmliche Suchergebnisseite - die übliche Liste mit blauen Links - gelangen, indem Sie einfach die Taste Enter drücken.

Ist Yahoo Search Direct besser als Google Instant? Dies hängt davon ab, welche Art von Informationen Sie suchen. NCAA-Hoop-Fanatiker, die in Yahoo Search Direct "march madness" eingeben, sehen dies:

Im Vergleich sehen Google Instant-Nutzer, die die gleiche Suchanfrage eingeben, dies (teilweise Ergebnisseite):

Machen wir ein Wetterbeispiel. Folgendes wird angezeigt, wenn Sie in Yahoo Search Direct "91301 Wetter" eingeben:

Und die gleiche Suchanfrage in Google Instant:

Yahoo Search Direct ist eine öffentliche Betaversion in den USA und wird auf andere Yahooen erweitert Produkte und Märkte später im Jahr, sagt das Unternehmen.

Wer hat also das beste Instant-Karma, Yahoo oder Google?

Kontaktieren Sie Jeff Bertolucci über Twitter (@ jbertolucci ) oder jbertolucci .blogspot.com .