Skip to main content

Windows Phone 7 CDMA-Verzögerung stellt ein iPhone Problem

Durch das Drücken von Windows Phone 7 auf 2011 für CDMA-Netzwerke läuft Microsoft Gefahr, mitten in einem Verizon iPhone-Debüt zu starten.

Windows Phone 7 wird zuerst für GSM-Netzwerke verfügbar sein - AT & T und möglicherweise T-Mobile - pünktlich zur Ferienzeit. CDMA-Netzwerke Sprint und Verizon Wireless werden Windows Phone 7 erst in der ersten Hälfte des nächsten Jahres nutzen können.

Greg Sullivan, Senior Product Manager bei Microsoft, sagte, das Unternehmen habe sich für GSM entschieden, weil es "einen qualitativ hochwertigen Kundenservice bietet alles andere, "nach The Wall Street Journal .

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Aber wenn sich die neuesten Gerüchte über ein CDMA-iPhone als richtig erweisen, wird Microsoft die von Apple mit Spannung erwartete Migration zu anderen Anbietern als zweite Geige spielen. Letzten Monat kamen einige Berichte aus verschiedenen Publikationen zu einem ähnlichen Schluss: Das iPhone wird im Januar auf Verizon oder Sprint erscheinen. Natürlich sind mehrere Gerüchte nicht zu einer Tatsache, aber das ist der stärkste Beweis, den wir bisher für ein CDMA-iPhone gesehen haben.

Eine aktuelle Umfrage von Morpace Omnibus zeigt, dass Verizon-Kunden das iPhone lieben würden. Die Hälfte der befragten Verizon-Kunden gaben an, dass sie beabsichtigen, ein iPhone zu kaufen, vorausgesetzt, es kommt zu ihrem Netzwerk. Fast ein Viertel der befragten AT & T-Kunden gaben an, dass sie für das Telefon von Apple auf Verizon ausweichen würden. Eine frühere Umfrage von ChangeWave ergab auch, dass die Hälfte der Verizon-Kunden ein iPhone kaufen würde, wenn es verfügbar wäre.

Zugegeben, Windows Phone 7 wird auch mit dem iPhone auf AT & T konkurrieren, aber in diesem Netzwerk ist Apple der etablierte Anbieter eine riesige Benutzerbasis. Microsoft kann nirgendwohin gehen, sondern lockt Menschen an, die auf eine iPhone-Alternative warten. In CDMA-Netzwerken könnte das iPhone Microsofts Donner stehlen, indem es zuerst startet.

Wenigstens Microsoft macht sich keine Sorgen. Die Firma hat bereits die Beerdigung des iPhones gehalten.