Skip to main content

WiMax-Update-Set für Go-Ahead dieses Jahr

Eine schnellere, sicherere und energieeffizientere Aktualisierung des WiMax Wireless-Internet-Standards wird abschließend genehmigt und innerhalb eines Jahres kommerzialisiert, erklärten Vertreter der Branche am Montag.

Ein internationales Komitee Mit der Entwicklung von WiMax beauftragt, wird die IEEE 802.16m-Version des Standards im März nach technischen Treffen in Taipei diese Woche fertiggestellt. Es wird Ende dieses Jahres oder Anfang 2012 in Betrieb genommen.

Durch die endgültige Genehmigung von 802.16m können die Hersteller den nicht-ganz-4G-Standard vorinstallieren, der zweimal mit einer Frequenz von 20 MHz arbeiten kann das des bestehenden 802.16e, sagten Entwickler in Taipei. Damit können Signale doppelt so viel Netzwerkverkehr transportieren, wie es bei der Verwendung von iPhones und anderen Handheld-Geräten der Fall ist.

[Weitere Informationen: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

"Durch Verdoppelung der Bandbreite Natürlich kann man mit wesentlich höheren Datenraten arbeiten ", sagte Rakesh Taori, stellvertretender Vorsitzender der IEEE-Arbeitsgruppe 802.16.

Der aktualisierte Standard, der seit fünf Jahren entwickelt wird, wird die Sicherheit für die Benutzer erhöhen, einschließlich Schutz die Privatsphäre ihrer Standorte, fügte Taori hinzu. Es wird auch dazu beitragen, dass Smartphones im Ruhe- oder Ruhezustand mehr Strom sparen, sagte er.

Smartphones und jede Art von Computer, inklusive Tablets, können 802.16m nutzen. Das Update wird weiterhin mit 802.16e kompatibel sein, das 2005 entstand. Der neueste Standard sollte die Abonnentengebühren für normale Nutzer nicht erhöhen, da die Netzbetreiber ihre Netze ohnehin beschleunigen wollen.

Taiwans staatlich finanziertes Industrial Technology Research Institute arbeitet daran, 802.16m auf 10 lokale zu erweitern Unternehmen mit WiMax-Interesse, sagte Song Ting-chen, ein Ingenieur des Instituts. Mögliche Abnehmer sind Acer, HTC und Foxconn, sagte Song.

"So können wir unsere Wettbewerbsfähigkeit in Bezug auf Patente oder unsere Fertigung ausspielen", sagte Song. "Einige unserer Beiträge wurden bereits von der internationalen Gemeinschaft akzeptiert."