Skip to main content

Viewdle SocialCamera Review: Verwandeln Sie Ihr Android-Handy in Facebook Kamera

Update vom 13.05.11: Als wir die App zum ersten Mal getestet haben, hat es bei Motorola Atrix nicht funktioniert. Viewdle hat dieses Problem inzwischen behoben.

Was nützt ein Bild, wenn Sie es nicht teilen können? Nun, wahrscheinlich möchten Sie nicht jedes Bild auf der Kamera Ihres Telefons teilen, aber die SocialCamera App für Android macht das Teilen auf Facebook einfach. SocialCamera ist eine relativ einfache Anwendung, die eine unglaublich fortschrittliche Technologie zur Gesichtserkennung verwendet, die Ihre Fotos so kennzeichnet, wie Sie sie aufnehmen. SocialCamera ist noch in der Betaversion, also gibt es hier und da ein paar Eigenheiten innerhalb der App, aber hoffentlich werden diese bald behoben. Das Wichtigste zuerst: Bevor Sie SocialCamera herunterladen, sollten Sie die Spezifikationen Ihres Telefons kennen. Wenn Sie keinen 1-GHz-Prozessor haben und Android 2.0 oder höher verwenden, sollten Sie die App nicht herunterladen. Ja, das ist ein bisschen ärgerlich für diejenigen von uns mit älteren Handys, aber verständlich angesichts der Technologie hinter der App.

[Lesen Sie weiter: Ihr neuer PC benötigt diese 15 kostenlosen, ausgezeichneten Programme]

Die App ist recht einfach . Wenn Sie es öffnen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Machen Sie ein Bild oder wählen Sie eines aus Ihrer Fotorolle. Überall, wo Sie Ihr Bild aufnehmen möchten, haben Sie die Möglichkeit, es zu markieren, indem Sie einfach auf das Gesicht dieser Person tippen. Wenn Sie die App zum ersten Mal verwenden, wird eine Liste aller Ihrer Facebook-Kontakte angezeigt. Sie müssen Ihren Freund aus Ihrer Facebook-Freundesliste identifizieren. Wenn Sie nicht mit ihnen befreundet sind, können Sie sie nicht markieren.

Je mehr Sie Ihre Freunde markieren, desto schneller lernt SocialCamera, welche Gesichter zu welchen Namen gehören. SocialCamera basiert auf dem Viewdle-Algorithmus, der einen "Faceprint" von aufgenommenen und gespeicherten Bildern von Freunden erstellt. Wenn Sie jemanden markieren, erinnert sich die App an das Gesicht Ihres Freundes. Wenn Sie also das nächste Bild aufnehmen, wird es automatisch markiert. Je mehr Sie taggen, desto intelligenter wird die App. Du kannst keine Leute markieren, mit denen du keine Facebook-Freunde bist, was wahrscheinlich das Beste ist, denn das ist nur ein bisschen gruselig.

Du wirst auch ein Touchwheel mit Optionen sehen, um dein Foto über Facebook, Flickr, e- zu teilen. Mail oder MMS. Während ich die einfache Ästhetik des Touchwheels mag, fand ich es viel zu empfindlich für meinen Geschmack. Es war wirklich schwierig, das soziale Netzwerk auszuwählen, mit dem Sie teilen möchten.

Picasa-Nutzer könnten enttäuscht sein, dass es in SocialCamera keine Unterstützung für das Foto-Tool von Google gibt. Ich wünschte auch, dass die App Twitter-Integration hatte, weil ich dazu tendiere, mehr Bilder über Twitter als Facebook zu teilen (und ich bin mir sicher, dass andere das auch bevorzugen). Viewdle sagt, dass die Twitter-Integration bald kommen wird.

Es hat mir gefallen, dass Viewdle die direkte Android-Kamera-Schnittstelle beibehalten hat und nicht versucht hat, eine verwässerte Version davon in der App zu speichern. Wenn Sie die Kamera Ihres Telefons verwenden können, können Sie SocialCamera bedienen. Diese Art von Einfachheit ist in einer App willkommen. Ich empfehle SocialCamera jedem, der eine Menge Bilder (von Leuten!) Mit seinem Handy macht und eine einfachere Möglichkeit hat, sie zu teilen.