Skip to main content

Tux Paint

Wenn Sie Kinder in Ihrem Leben haben, wissen Sie, wie sehr sie zeichnen und lieben malen - und sie lieben Computer. Es ist also eine sichere Wette, dass sie Tux Paint lieben werden.

Dieses kostenlose Programm ist eine Arbeit der Liebe, entworfen und gepflegt von einer Gemeinschaft von Freiwilligen. Und es ist auch für Eltern und Lehrer benutzerfreundlich: Es gibt eine lange Liste von Sprachen, aus denen Sie wählen können, und wenn Sie das Programm installieren, werden Sie mit einer umfassenden Anleitung versorgt und dann aufgefordert, das Programm zu konfigurieren. Sie können es für jüngere Kinder vereinfachen, es im Vollbildmodus ausführen lassen, das Drucken deaktivieren usw.

Tux Paint ist einfach zu verwenden. Kleine Kinder (3 bis 5 Jahre) benötigen vielleicht zunächst eine kleine Anleitung, aber auch Anfänger sollten in der Lage sein, den Ratschlägen des Pinguinführers zu folgen, wie man die verschiedenen Werkzeuge benutzt. Kinder können mit einem leeren Zeichenbereich beginnen oder einen Hintergrund auswählen (ein Schloss, Unterwasserszenen, Karten und so weiter). Ältere Kinder werden wahrscheinlich die Gitteroptionen zu schätzen wissen, die genauere Zeichnungen ermöglichen.

[Lesen Sie weiter: Ihr neuer PC benötigt diese 15 kostenlosen, ausgezeichneten Programme]

Der mit diesem Test verknüpfte Download ist kompatibel mit Windows XP, 2000 , Vista und Windows 7. Auf der Tux Paint-Site sind jedoch viele Versionen verfügbar, einschließlich früherer Versionen von Windows, Mac OS X, Linux-Distributionen und vielem mehr. Der Quellcode ist ebenfalls verfügbar. Die Entwickler bieten auch einen kostenlosen Download mit zusätzlichen "Stempeln" an, die dem Programm hinzugefügt werden können.

Tux Paint ist eine Open-Source-Software, die unter der GNU General Public License vertrieben wird. Es ist besonders gut geeignet für Schulen und Bildungseinrichtungen - obwohl Kinder überall es genießen können.

- Kim Saccio-Kent