Skip to main content

Top 5 Wunschliste für iOS 5

Apples weltweite Entwicklerkonferenz wird am kommenden Montag, den 6. Juni, beginnen. Wie immer gibt es viele Spekulationen über die Ankündigungen, die um 10 Uhr PST Jobs & Co. Keynote gemacht werden. Sie können von der nächsten großen Überarbeitung von iOS erwarten - die, wenn Apple hofft, einen Vorsprung auf Android wachsenden Marktanteil zu halten, sollte mit einer Vielzahl von drastischen Verbesserungen kommen. Hier ist meine Top 5 Wunschliste für iOS 5 Ankündigungen auf der WWDC.

1) Wireless Data Syncing

Dies ist definitiv meine # 1 Android-Neid-Funktion. Während ich ein USB-Kabel einstecken muss, um Daten auf meinem Laptop zu sichern und zu synchronisieren, ist das natürlich keine große Sache, es wäre schön, wenn es "einfach funktioniert". Apple, während du dabei bist, wäre es schön, wenn Sie könnten Debug-Builds an Entwicklungsgeräte in Xcode senden, ohne einstecken zu müssen. Ich werde jedoch nicht die Luft anhalten ...

[Lesen Sie weiter: Der beste Überspannungsschutz für Ihre teure Elektronik]

Apple hat dies bereits bestätigt Sie werden ihren iCloud-Dienst für WWDC starten. Wir wissen bereits, dass iCloud Nutzern wahrscheinlich erlauben wird, auf ihre Musik aus der Cloud zuzugreifen, aber es wäre nett, wenn Sie auch alle App-Daten synchronisieren könnten. Stellen Sie sich vor, Sie machen ein Foto oder Video auf Ihrem iPhone und synchronisieren es automatisch mit Ihrem iPad.

2) Bessere Karten

Maps.app ist seit seiner Einführung weitgehend unverändert geblieben. Während Apple Berichten zufolge mehrere Kartendienst-Unternehmen wie Placebase.com und Pushpin.com gekauft hat, erwarte ich nicht wirklich eine Google-lose Maps.app in naher Zukunft. Es wäre schön, eine Fahrradanweisung und eine integrierte Turn-by-Turn-Navigation zu haben.

3) Push Notification Revamp

Das aktuelle Push-System in iOS 4 funktioniert gut, lässt aber definitiv etwas zu wünschen übrig. Insbesondere das Anzeigen vergangener Benachrichtigungen scheint in der aktuellen Implementierung ein eklatantes Unterlassen zu sein.

4) Anpassen von Widgets und / oder Multitasking-Balken

Sie müssen Ihre App verlassen und durch Settings.app navigieren, um die Bildschirmhelligkeit zu ändern iPhone kann immer so unbequem sein. Einfache, häufig verwendete Aufgaben wie diese sind jedoch für eine Widgets-Schnittstelle geeignet, ähnlich wie Dashboard in OS X. Allerdings funktioniert das gesamte App-Paradigma hervorragend und die Einführung von Widgets ist möglicherweise einfach übertrieben. Die Anpassung der Multitasking-Leiste könnte eine durchaus ausreichende Lösung sein. Zum Beispiel würde ich einen Helligkeitsschieberegler lieber dem Lautstärkeregler in der Multitasking-Leiste vorziehen, da es physikalische Knöpfe dafür gibt.

5) Verbessertes Multitasking

Die meisten Benutzer merken nicht, wann sie es tun Wenn 30 Apps gleichzeitig laufen, beschweren sie sich über die Leistung. Vielleicht ist ein Zähler der aktuell laufenden Apps in der Statusleiste oder zumindest ein offensichtlicher Weg Apps zu beenden.

Teile deine iOS 5 Wunschliste in den Kommentaren!

Mike Keller ist GeekTechs Resident iOS Developer Nerd. Fangen Sie das Tagebuch eines Entwicklers jeden Dienstag hier im GeekTech Blog von PCWorld.