Skip to main content

TI kauft National Semiconductor für $ 6,5 Milliarden

Texas Instruments hat am Montag bekannt gegeben, dass er das Halbleiterunternehmen National Semiconductor für 6,5 Milliarden US-Dollar im Rahmen einer Bartransaktion übernommen hat.

TI, das Low-Power-Chips herstellt, sagte, es werde seine 30.000 analogen Produkte kombinieren und erweiterte Fertigungskapazitäten mit den Angeboten von National Semiconductor, das analoge integrierte Schaltungen herstellt.

Die Übernahme unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und soll in sechs bis neun Monaten abgeschlossen sein, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung der Unternehmen.

(Weitere folgen)