Skip to main content

Taiwans TSMC meldet 42-prozentigen Umsatzzuwachs im Jahr 2010

TSMC, die weltweit größte Halbleiter-Gießerei, berichtete ein 42-prozentiges Umsatzwachstum im vergangenen Jahr, sagte das Unternehmen am Dienstag, als eine weltweite Verbreitung von neuen Geräten wie Tablet-PCs erhöhte Nachfrage.

Der taiwanesische Halbleiterriese sagte in einer Erklärung, dass es einen konsolidierten Ganzjahresumsatz von NT $ 419,54 Milliarden (US $ 13,98 Milliarden), einschließlich NT $ 34,87 Milliarden im letzten Monat, verzeichnet hatte.

Nachfrage nach Chips in "neuen Anwendungen wie Smartphones, Tablet-PCs und webbasierte Medienbetrachter gaben im vergangenen Jahr wichtige Geschäfte an TSMC, sagte Yang Lee-chia, Analyst bei SinoPac Securities in Taipeh.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Die Verkaufszahlen von TSMC im letzten Jahr spiegeln eine weltweite Nachfrage nach Halbleitern im Allgemeinen wider, sagte die geschäftsführende Unternehmenssprecherin Elizabeth Sun. Das war ein trauriges Jahr 2009, als die Auswirkungen der Weltfinanzkrise das Geschäft beeinträchtigten.

"Unser Vorsitzender Morris Chang hatte gesagt, 2010 wäre ein großartiges Jahr für Wachstum, und er hatte recht", sagte Sun. "2010 war ein großartiges Jahr für Halbleiter, und 2009 war ein rückläufiges Jahr. Wir müssen das nicht erklären. Die gesamte Nachfrage wurde vollständig ausgelöscht."

Ein Großteil des Umsatzwachstums von TSMC ist auf den Effekt eines Tiefs zurückzuführen Vergleichsbasis aus dem Jahr 2009, sagte Yang. In diesem Jahr meldete das 23-jährige Unternehmen einen konsolidierten Umsatz von nur 295,74 Milliarden NT $ nach 333,16 Milliarden NT $ im Jahr 2008.

Immerhin übertraf TSMCs Gewinn 2010 die Prognosen um einen Prozentpunkt, so Sun.

Dieses Jahr wird für die Halbleiterindustrie wahrscheinlich genauso stark sein, laut Analysten um bis zu 5 Prozent im Vergleich zu 2010.

TSMC, offiziell bekannt als Taiwan Semiconductor Manufacturing Co., hat ebenfalls mit der Beleuchtung begonnen und Solarenergiesektoren zusätzlich zu seinen Haupthalbleitern.

Auch in Taiwans Technologie-Sektor, berichtete Hon Hai Precision Industry Co, der weltgrößte Elektronik-Vertragshersteller, nicht konsolidierte Einnahmen von 2,31 Billionen NT $, 62,83 Prozent, ein Unternehmenssprecher sagte. Dieses Wachstum ist teilweise auf Bestellungen für Apple-Produktkomponenten zum Jahresende zurückzuführen.