Skip to main content

Tablet-Spekulation führt zu Feiertagsdilemma

Dank dem Apple iPad hat sich das Jahr 2010 zu einem von Tablets dominierten Jahr entwickelt. In der Weihnachtssaison stehen Tablets ganz oben auf der Wunschliste, aber Spekulationen über Tablets der nächsten Generation könnten ein guter Grund sein, sich zurückzuhalten. Die Frage ist: Kaufen Sie jetzt eine Tablette, oder warten Sie, ob die Gerüchte aus der Reihe sind und bei der nächsten Tablettenwelle an der Reihe sind.

Eine aktuelle Umfrage berichtet, dass Apple den Tablet-Markt mit 95 Prozent Marktanteil dominiert. Natürlich war es eine alberne Umfrage, denn zu dieser Zeit war der Dell Streak der einzige Tablet "Wettbewerb", der überhaupt für die breite Öffentlichkeit zugänglich war. Die größeren Neuigkeiten sind, dass Apple möglicherweise nicht 100 Prozent Marktanteil haben könnte.

Nun, da das HP Slate 500 und das Samsung Galaxy Tab verfügbar sind, ist das Tablet-Spiel ein wenig interessanter. Unabhängig von der bevorzugten Plattform werden Tablets ein heißer Geschenkartikel für die Feiertage sein. Eine Umfrage von Egnyte ergab, dass 70 Prozent der Befragten auf ein iPad hoffen, während die restlichen 30 Prozent auf das Samsung Galaxy Tab hoffen.

Vielleicht ist aber etwas Geduld in Ordnung. Es gibt Gerüchte und Spekulationen, dass im ersten Quartal 2011 eine Welle von Tablets der zweiten Generation mit neuen und verbesserten Funktionen zu sehen sein könnte. Es wäre schade, wenn Ihr Weihnachtsgeschenk vor dem Valentinstag veraltet wäre.

Im Video: Android Tablet Roundup

Zum einen laufen Tablets wie das Samsung Galaxy Tab auf dem Android OS. Google hat festgestellt, dass Android nicht auf Tablet-Erfahrung ausgelegt ist. Es arbeitet an einer Tablet-freundlichen Version von Android - Android 3.0 aka "Honeycomb" - die Anfang 2011 erwartet wird. Anstatt zu hetzen, um ein Android-Tablet zu bekommen, das im Grunde ein sehr großes Smartphone ist, macht es vielleicht Sinn zu warten und auf den Android-Tablet-Zug aufspringen, nachdem Android eigentlich auf einem Tablet laufen soll.

Es gibt auch Gerüchte, dass Samsung an einem tabletgroßen 10-Zoll-Tablet arbeiten könnte. Das 7-Zoll-Tablet wurde als Feature vermarktet - es ist kleiner, leichter und tragbarer. Diese "Vorteile" beeinträchtigen jedoch auch seine Funktionalität als Tablet. Es gibt Berichte, dass der Hauptgrund für den Fokus auf 7-Zoll-Tablets ist, dass die aktuellen Versionen des Android-Betriebssystems nicht über 7 Zoll skalieren. Vielleicht, wenn Android "Honeycomb" auf die Straße geht, wird es in der Lage sein, ein solides Erlebnis auf einem 10-Zoll-Gerät zu liefern.

Dann haben wir das iPad. Das iPad ist überall in dieser Ferienzeit. Sie können sie von Target, Best Buy, Amazon, AT & T, Verizon und sogar TJ Maxx bekommen. Die Sache ist - trotz all der Popularität - das iPad hat seinen gerechten Anteil an Schwächen als Tablet. Einige dieser Probleme werden behoben, wenn Apple endlich iOS 4.2 (jetzt iOS 4.2.1) für das iPad veröffentlicht.

Wenn das iPad in die Welt von iOS 4 gebracht wird, werden einige Dinge behoben, aber es gibt noch andere Faktoren nur durch ein Hardware-Update gelöst werden. Neue Berichte kursieren, dass das iPad 2 Anfang 2011 kommen wird - vielleicht schon im Januar. Das iPad der nächsten Generation wird fast sicher Front- und Rückseitenkameras und Apples Facetime-Videochat beinhalten. Das neue iPad kann auch einen Mini-USB-Anschluss haben, und es scheint vernünftig, einen Prozessor- und / oder RAM-Upgrade zu erwarten.

Natürlich könnte die bevorstehende Welle von Tablets der nächsten Generation Apple, Samsung und andere führen steile Urlaubsrabatte anzubieten, um Inventar zu räumen und Platz für die neuen Geräte zu schaffen. Also, was wird es sein: sofortige Urlaubsbefriedigung, oder etwas Geduld üben, um zu sehen, was die nächste Generation von Tablets zu bieten hat?

Android Phones und das Galaxy Tab bei CTIA Wireless

Apples iPad Coming to Verizon