Skip to main content

Symantec stellt Strategie zum Schutz mobiler Geräte und Daten vor

Da sich die Technologielandschaft rasant in Richtung Mobilität verlagert, hat Symantec heute neue Tools vorgestellt, mit denen mobile Geräte und die darin enthaltenen sensiblen Daten geschützt werden können. Die mobile Sicherheits- und Verwaltungsstrategie von Symantec ermöglicht es Unternehmen, Service Providern und Benutzern, mobile Geräte zu verwalten und zu sichern, unabhängig davon, wo sie sich aufhalten.

Es gab einige kleinere Bedrohungen, aber größtenteils die Angriffswelle mobile Geräte und mobile Daten sind noch nicht aufgetreten. Malware-Entwickler und Cyber-Kriminelle neigen dazu, im Zuge der Verbrauchernachfrage zu folgen, aber Sicherheitslösungen einen Schritt voraus. Symantec hofft, die Angreifer proaktiv anzugreifen und zu verhindern, dass Smartphones und Tablets überhaupt anvisiert werden.

Eine Symantec-Pressemitteilung zu den neuen Lösungen erklärt: "Die Nutzung von Smartphones nimmt exponentiell zu und es werden neue Mobilgeräte ausgeliefert Im Jahr 2010 sollen Android- und Apple-iOS-Geräte 31 Prozent des weltweiten Marktanteils erreichen ", fügt er hinzu." Das gleiche Gerät wird zunehmend für den persönlichen Gebrauch, die geschäftliche Nutzung und den Zugriff verwendet Diese grundlegende Verhaltensänderung bietet enorme Produktivitätssteigerungen, stellt aber auch neue Sicherheits- und Managementaufgaben für drei Schlüsselgruppen - IT-Organisationen, Verbraucher und Kommunikationsdienstleister - dar. "

[Weitere Informationen: Entfernen Malware von Ihrem Windows-PC]

Die Tools von Symantec sind besonders für IT-Administratoren willkommen, die sich mit der Verwaltung und dem Schutz von Remote-Mobilgeräten beschäftigen. Die "guten alten Zeiten" von PCs, die an Desktops angebunden sind, die sich bequem in den vier Wänden des Büros befinden und durch eine Perimeter-Firewall geschützt sind, sind längst vorbei. Die Verantwortung ist die gleiche, aber jetzt sind die Geräte überall und die Notwendigkeit, sie zu verwalten und zu schützen, ist eine globale Aufgabe rund um die Uhr.

"Symantecs Mission ist es, Menschen und Informationen durch Identität, Schutz und Kontext zu sichern Unser umfassender Ansatz für mobile Sicherheit und Management ist eine wichtige Erweiterung des Schutzes für alle unsere Kunden ", sagte Francis deSouza, Senior Vice President der Enterprise Security Group, Symantec. "Durch die Bereitstellung mobiler Sicherheit und Verwaltung für Smart Devices erleichtern wir es Unternehmen, ihren Mitarbeitern zu ermöglichen, ihr Gerät ihrer Wahl zu verwenden, ohne Unternehmensdaten zu gefährden."

IT-Administratoren mussten sich an das neue Mobilgerät anpassen Kultur und umfassen die Verwaltung von mobilen Geräten, die gleichzeitig Business-Tools und persönliche Unterhaltungsgeräte sind. Der Trend hält die Benutzer zufrieden, hat jedoch bei der Verwaltung und dem Schutz von Geräten wie iPhones und iPads oder Android-Smartphones, die über keine effektive Infrastruktur und Management-Tools verfügen, Probleme verursacht.

Die mobilen Lösungen von Symantec helfen IT-Administratoren beim Umgang mit Risiken und bei der Bewältigung der Herausforderungen Zusammenführen von Consumer- und Business-Mobilgeräten zu einem. Symantec stellt Tools zur Verfügung, um die Authentifizierung auf mobilen Geräten zu verbessern und IT-Administratoren das Verwalten und Sichern von Geräten sowie das Verschlüsseln der darin enthaltenen Daten zu ermöglichen.