Skip to main content

ÜBerleben eines PC Meltdown: Synchronisieren mit SugarSync, Wiederherstellen von Mozy

Ich lebe in einem Technologie-Bermuda-Dreieck leben. Vor zwei Wochen ist mein Media-Center-PC plötzlich gestorben, und vor zwei Tagen ist mein primärer Desktop aufgebläht. Sicher, ich war in der Lage, zu meinem Laptop zu wechseln und mich wieder an die Arbeit zu machen, aber vorläufig waren meine Daten in dem nicht mehr funktionierenden Desktop gefangen. Zumindest wäre es abgefangen worden, wenn nicht meine geheime Waffe: SugarSync.

Wie Dropbox und ähnliche Dienste bietet mir SugarSync "magische Ordner", die automatisch mit Online-Servern synchronisiert werden. So wird jedes Word-Dokument, das ich in einem dieser Ordner gespeichert habe, schnell, leise und sicher in die Cloud kopiert.

Da SugarSync auf meinem Laptop installiert ist, werden dieselben Daten auch in Ordner heruntergeladen. Obwohl ich immer noch Sachen habe, die ich von meinem Desktop retten muss, stehen mir meine wichtigsten Dateien bereits zur Verfügung - und zwar nicht nur auf meinem Laptop, sondern auch im Web, auf meinem iPhone usw. Es ist eine schöne Sache.

[Weiterlesen: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

Ich sage nicht, dass SugarSync die ideale Lösung für alle ist, aber ich empfehle auf jeden Fall eine Art Ordner-Synchronisierung für einfache und effektive Datenredundanz. Denn, nimm es von mir, du weißt nie, wann dein PC einen seltsamen und unerwarteten Tod sterben wird.

Dateidaten intakt halten, wenn Daten von Mozy wiederhergestellt werden

Obwohl ich einige ziemlich katastrophale Hardwareausfälle hatte Es sind keine kritischen Daten verloren gegangen - teilweise, weil ich Mozy dazu nutze, wichtige Dateien (Word-Dokumente, meine Outlook-PST-Datei usw.) in die Cloud zu archivieren.

Es ist interessant, was Sie über Ihr Backup-System lernen Die Zeit kommt, um daraus wiederherzustellen. Zum Beispiel habe ich einmal gelernt, dass die Bilddatei, die ich erstellt habe, nicht auf der neuen Festplatte funktioniert, die ich installiert habe. (Warum? Ich habe es nie herausgefunden, weshalb Sie immer eine "Testwiederherstellung" durchführen sollten, wenn Sie ein neues Sicherungssystem implementieren.) Und kürzlich entdeckte ich eine seltsame, nervige Anomalie in der Art, wie Mozy Dateien wiederherstellt.

Genauer gesagt , nachdem ich Mozy's Restore Manager (ein kleines Dienstprogramm, das nur zum Wiederherstellen von Dateien gedacht war) zum Herunterladen meiner Word-Dokumente auf meinen neuen PC, entdeckte ich, dass das Erstellungsdatum jeder Datei (aka "Date modified") auf das heutige Datum geändert wurde. Für bestimmte Arten von Dateien mag das keine große Sache sein, aber ich muss oft wissen, wann ein bestimmtes Dokument erstellt wurde.

Warum passiert das? Ich habe keine Ahnung, aber es ist ein Fehler, der behoben werden muss. In der Zwischenzeit können Sie sicherstellen, dass Ihre Dateidaten intakt bleiben: Verwenden Sie die Mozy-Client-Software, nicht Restore Manager, um die Wiederherstellung zu verarbeiten. (Wenn Sie an einem neuen PC arbeiten, wie ich es war, werden Sie das wahrscheinlich sowieso installieren wollen.) Das ist laut einem Mozy-Mitarbeiter, der die Lösung in einem Mozy Community-Forum gepostet hat. Und ich freue mich, dass meine Tests dies bestätigen.

Fixe 'grüne' YouTube-Videos

Aufgrund meiner letzten Computerschmelze bin ich gerade dabei, ein neues System einzubauen (hoffentlich ohne "zu brechen") es auf dem Weg).

Eine seltsame Anomalie tauchte sofort auf: Als ich versuchte, ein YouTube-Video zu sehen, wurde alles grün. Konkret konnte ich den Ton hören, aber das einzige Bild war ein großes grünes Quadrat. Hä? Das war besonders ärgerlich, weil ich sicher war, dass ich die neueste Version von Adobe Flash installiert hatte, und ich hatte definitiv die neuesten Videotreiber.

Zum Glück erinnerte ich mich an eine Reparatur von vielen Monden. Wenn Sie das gleiche Problem haben, versuchen Sie Folgendes:

  1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und gehen Sie zu YouTube.
  2. Wählen Sie ein beliebiges Video (oder das Video, das Sie gerade sehen möchten).
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste Klicken Sie an einer beliebigen Stelle im Videofenster auf Einstellungen.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Hardwarebeschleunigung aktivieren, und klicken Sie auf Schließen.

Presto! Jetzt sollten deine Videos gut abgespielt werden.

Wenn Sie einen Streit haben, der gelöst werden muss, senden Sie es mir nach. Ich kann keine Antwort versprechen, aber ich werde definitiv jede E-Mail lesen, die ich bekomme - und tun mein Bestes, um wenigstens einige von ihnen in dem PCWorld Problemlosen PC-Blog anzusprechen . Mein 411: [email protected] . Sie können auch si gn bis zu lassen Sie sich den Stressless-PC-Newsletter jede Woche per E-Mail zusenden .