Skip to main content

Square startet Online-Marktplatz-Service für eBay, Amazon und Etsy

Mobile Payment Firma Square hat einen Online-Marktplatz, ein Angebot, dass ein Analyst sagte, ist ähnlich denen von eBay, Amazon und Etsy, wo Händler Produkte an Kunden verkaufen können.

Square, bekannt für seinen kleinen Magnetstreifenkartenleser, der es Verkäufern erlaubt, Kreditkartenzahlungen per Smartphone zu akzeptieren, eröffnete einen Online-Shop, um US-Händlern zu ermöglichen, ihr System zu nutzen breiteres Publikum, sagte das Unternehmen am Mittwoch.

Händler können einen Online-Shop einrichten und eine Artikelbibliothek erstellen. Verkäufe über den Markt und Verkäufe in einem physischen Laden sind alle über das Square Dashboard sichtbar.

Square Market wird eine direkte Konkurrenz zu ähnlichen Online-Marktplätze von eBay, Amazon und anderen E-Commerce-Anbietern sein, sagte Rick Oglesby, Senior Analyst bei Aite Group, in einer E-Mail. "Aber es wird auch eine große Bedrohung für die anderen Payment-Widget-Hersteller sein, die keine ähnlichen Services anbieten."

Square Market benötigt keine monatlichen, Listen- oder Einrichtungsgebühren, aber Square übernimmt eine Provision von 2,75 Prozent für den Verkauf Setup-Seite sagte. Händler können auch ihre eigenen Versandkosten für jeden Artikel anwenden.

Rival Etsy, zum Beispiel, hat auch keinen Mitgliedsbeitrag, sondern 20 Cent, um einen Artikel aufzulisten, und es gibt eine Provision von 3,5 Prozent auf den Umsatz gemäß der Etsy-Website.

Um Besucher persönlich zu gewinnen, können Square Market-Händler eine Seite erstellen, die ihr Geschäft anzeigt, indem sie Fotos, Öffnungszeiten und den Standort angeben. Sie können ein Prämienprogramm starten und Erstbesuchs-Specials anbieten sowie ihre Twitter-Feeds mit dem Online-Shop verknüpfen.

Kunden mit einem Square-Konto können mit ihrer verknüpften Kreditkarte bezahlen. Shopbesitzer werden über jede neue Bestellung per E-Mail informiert, können Bestelldetails online einsehen und auch mit Kunden kommunizieren, wenn sie Fragen zu der Transaktion haben, fügte sie hinzu.

Laut Oglesby baut Square eine umfassende Reihe von Handelsdienstleistungen auf umfasst Marketing zur Kundengewinnung und Markenstärkung; Offline- und Online-Transaktionsverarbeitung; und Auftragserfüllung.

"Diejenigen, die weiterhin über Zahlungsverarbeitung und Widgets nachdenken, fehlen bereits. Sie müssen über End-to-End-Business-Services nachdenken ", sagte er.