Skip to main content

Sony VAIO VPCJ114FX / B: Warten Sie, bis der Preis sinkt

Sonys VAIO VPCJ114FX / B All-in-One-Desktop-PC sitzt in einer überfüllten Kategorie. Die Konkurrenz ist einfach zu stark, als dass das System mit einer Preisforderung von $ 1050 (Stand: 19. Januar 2011) Schritt halten könnte.

Der 1,86 GHz Intel Pentium P6000-Prozessor von VAIO und 4 GB DDR3-1066-Speicher halfen dem System erreichen Sie eine Punktzahl von 86 in unserer WorldBench 6 Testsuite - ungefähr im Durchschnitt der Kategorie. Aber wir haben Maschinen sowohl in der Budget All-in-One- als auch in der Big-Screen-All-in-One-Kategorie getestet, die besser waren. So schlägt der 23-Zoller Acer AZ5700-U2112 den VAIO bei Preis und Leistung mit einem WorldBench-Score von 119. Und das Gateway ZX6951-53 - ein auffälliges 23-Zoll-All-in-One-Gerät mit

Euro. hat eine Punktzahl von 121 veröffentlicht.

Wir stellen die Entscheidung von Sony in Frage, eine magere (und nicht erweiterbare) 500-GB-Festplatte aufzunehmen. Acers System bietet ein Laufwerk mit der doppelten Kapazität (1 TB). Und der ZX6951-53 bietet 640 GB Speicherplatz (20 Prozent mehr als der VAIO), während er dem Blu-ray-Combo-Laufwerk des VAIO und dem nativen 1080p-Display entspricht.

Auch die geringen Anschlussmöglichkeiten von VAIO für externe Geräte haben uns enttäuscht . Anstelle eines Multiformat-Kartenlesers auf der Systemseite - ein Standardmerkmal der meisten All-in-One-Desktops - erhalten Sie einen SD-Kartenleser und einen Memory Stick-Leser über einem FireWire 400-Port und zwei USB-Ports.

Auf der Rückseite des Systems liefert Sony zwei USB-Anschlüsse und einen Gigabit-Ethernet-Anschluss; Der VAIO unterstützt auch Wireless-N-Netzwerke. Diese Ansammlung von Optionen ist nicht die Last, die wir auf einem All-in-One-Gerät mit einem Tausend-Dollar-Wert erwarten. Sie erhalten keinen TV-Tuner, externe Audioverbindungen, HDMI oder eSATA.

Die einzige aktualisierbare Komponente dieses VAIO ist sein Speicher. Aber zumindest müssen Sie nicht viel Zeit damit verbringen, nutzlose Software auf dem Rig zu entfernen. Sonys proprietäre VAIO-Software ist angenehm zu spielen mit; Ein mitgeliefertes Control Center verdoppelt sich als eine schönere Version von Windows 'Standard; Mit den VAIO Care-Tools von Sony erhalten Sie Zugriff auf verschiedene Analyse- und PC-Tuner. Bravo.

Sony bietet eine kabellose Maus neben einer dünnen, aber langweiligen kabelgebundenen Tastatur. Die Tastatur reduziert die Gesamtzahl der verfügbaren USB-Anschlüsse des VAIO auf drei.