Skip to main content

Sony startet zwei Android-Tablets später in diesem Jahr

Die Tablets, die die Entwicklungsnamen S1 und S2 tragen, werden ab Herbst weltweit auf den Markt kommen, sagte Sony am Dienstag.

Das Unternehmen gab keine Preisinformationen oder bestimmte Starttermine bekannt, aber es gab einige grundlegende Spezifikationen und demonstrierte Prototypen der beiden Maschinen bei einer Tokioter Pressekonferenz. (Video von der Pressekonferenz ist auf YouTube verfügbar.)

Das S1 ist ein Schiefer-Design und hat einen 9,4-Zoll-Bildschirm. Auf den ersten Blick ähnelt es den meisten konkurrierenden Tablets, aber sehen Sie sich das Profil genauer an und Sie werden sehen, dass es wie ein Keil geformt ist. Der obere Teil des Tabletts ist dicker als der untere Teil und das macht es einfacher zu halten, sagte Sony.

Das S2 ist ein Faltgerät mit Dual-5,5-Zoll-Bildschirme ausgestattet. Es hat ein abgerundetes Design und ist klein genug, um in die Innentasche einer Jacke zu passen. Kevin Suzuki, der stellvertretende Präsident der Consumer Products Group von Sony, entschlüsselte das Tablet bei der Pressekonferenz in Tokio und zog es heraus.

Beide Tablets werden mit Android 3.0, der sogenannten "Honeycomb" -Version des Betriebssystems, laufen System und kann eine Verbindung zu WLAN-Hotspots und Mobilfunknetzen herstellen. Sony baut Unterstützung für seine Qriocity Online-Audio- und Videodienste auf beiden Tablets auf, und Benutzer können auch elektronische Bücher durchsuchen und kaufen.

Sony hat einen Infrarot-Sender in den S1 eingebaut, damit er zur Steuerung von Geräten verwendet werden kann um das Haus, wie ein Fernseher oder Blu-ray Disc-Player. Es unterstützt auch den DLNA (Digital Living Network Alliance) Netzwerkstandard für Unterhaltungselektronik und kann Audio- und Videoinhalte über ein Wi-Fi-Netzwerk senden, um auf anderen Geräten wiedergegeben zu werden. Mit dieser Technologie könnte beispielsweise ein Film auf Qriocity erworben und über das Tablet auf einen DLNA-fähigen Fernseher (von jedem Hersteller) gestreamt werden.

Auf dem S2 können die beiden Bildschirme für Spiele verwendet werden. Auf dem oberen Bildschirm wird das Spiel angezeigt und auf dem unteren Bildschirm befinden sich Steuerelemente auf dem Bildschirm, die mit dem Touchscreen bedient werden können. Das Tablet wird PlayStation Certified sein - ein neues Programm von Sony Computer Entertainment, das die PlayStation-Spieleplattform auf andere Geräte erweitert.

(Mehr dazu)

Martyn Williams berichtet über Japan und allgemeine Technologie-Neuigkeiten für den IDG News Service . Folge Martyn auf Twitter unter @martyn_williams. Martyns E-Mail-Adresse lautet: [email protected]