Skip to main content

Sonys PSN-Ausfallbrief an die Verleger durchgesickert, fügt nichts hinzu

Ein Brief, den Sony den Entwicklern in den letzten Tagen geschickt hat, macht heute morgen die Runde, aber wenn Sie weitere Einblicke in den PSN-Ausfall suchen, werden Sie ihn hier nicht finden.

Ein Unbekannter Source tippte Industry Gamers an, um den Brief zu führen und behauptete, er sei "gerade erst ... gestern" angekommen. Wenn ja, wie IG feststellt, ist es fast erschreckend zurückhaltend, meist paraphrasierend, was das Unternehmen der Öffentlichkeit bereits durch uneinheitliche PlayStation-Blog-Updates mitgeteilt hat neue Details gehen - vorausgesetzt, ich habe diese nicht woanders vermisst - hier ist, was ich sehe:

- Sony erfuhr zum ersten Mal vom Ausfall, nachdem "mehrere PlayStation Network Server am 19. April unerwartet neu gestartet" wurden.

- Es gab zunächst vier "verdächtige" Server, eine Nummer t Hat schließlich auf 10 erweitert.

- Die Hacker waren in der Lage, sich administrative Privilegien zu geben und versuchten, ihre Anwesenheit zu verbergen, indem sie Server-Logs löschten.

Und das ist es - ein informelles Armenmahl, von Interesse (wenn überhaupt) ) nur zu info-tech wonks. Der Rest des Briefes wiederholt nur, was bereits gesagt wurde, z. keine Beweise für Kreditkarten-Diebstahl, erweiterte Sicherheitsmaßnahmen und Server-Relocation, Kundenbesprechungsmaßnahmen einschließlich kostenloser Registrierung bei einem Identitätsdiebstahl-Schutzdienst, umfangreiche Entschuldigungen usw.

Ist jemand überrascht? Wenn Sie Sony wären, würden Sie sensible Details über das Fiasko preisgeben, wohl wissend, dass die Chancen, dass sie auf die medienüberfluteten Medienseiten gelangen, alles andere als garantiert sind? Was immer wir sonst noch über Sonys Umgang mit dieser Unordnung sagen wollen, du musst zugeben, dass sie außergewöhnlich gut darin waren, die Waggons zu umkreisen.

Wir hatten gehofft, dass die PSN bis heute zurück sein könnte, aber sie ist immer noch nicht da. Ich schreibe dies. Das letzte Wort von Sony kam am vergangenen Dienstag, dem 10. Mai, als Sony-Sprecher Patrick Seybold schrieb: "Ich kann Ihnen kein genaues Datum nennen, da es wahrscheinlich noch ein paar Tage dauern wird."

Interagieren mit dem Spiel Ein:

Twitter - Facebook - Kontaktieren Sie