Skip to main content

Sony kündigt die mit Haswell betriebenen Ultrabooks der VAIO Pro- und VAIO Duo-Serie an

Wenn Sie nach der neuesten mobilen Ausrüstung mit Intel brand-spanking neuen vierten Generation Prozessor suchen, bringt Sony seine Sachen an den Tisch. Das Unternehmen hat ein paar neue mobile Optionen, die seine VAIO-Produktlinie mit VAIO Pro und VAIO Duo aktualisieren.

Sony bringt sein TV-Know-how mit den Technologien Triluminous Color Rendering und X-Reality Display Engine in die VAIO-Reihe ein . Auch in der Kameraabteilung des Unternehmens finden Sie eine Befruchtung: Die Webcams beider Modelle verwenden eine PC-optimierte Version des Exmore R CMOS-Sensortechnologie-Originals, das für Sonys Digitalkameras entwickelt wurde.

Beide Modelle bieten Rapid-Wake-Funktion Bringen Sie die Systeme nach dem Schlafen schnell wieder auf Hochtouren. Und ihre USB-Anschlüsse können ein Gerät aufladen, wenn sich die Notebooks im Energiesparmodus befinden oder sogar ausgeschaltet sind. Das Netzteil hat auch einen USB-Ladeanschluss.

Diese Notebooks können mit jedem NFC-fähigen Gerät verbunden werden, indem Sie einfach auf den VAIO tippen, um Daten zu teilen und über Bluetooth zu verbinden.

Sony bietet SKUs mit verschiedenen Haswell-Prozessoren an. bis zum Core i7.

VAIO Pro 11 und VAIO Pro 13

Das VAIO Pro 11 von SonySony ist mit Kohlefaser ummantelt.

Das VAIO Pro wird als 1,92-Pfund-Modell mit einem 11-Zoll-Display erhältlich sein oder ein 2,34-Pfund-Modell mit einem 13-Zoll-Touchscreen. Der VAIO Pro 13 wird ein Hochgeschwindigkeits-PCIe-SSD-Laufwerk bieten, von dem Sony behauptet, dass es das erste seiner Art ist. Schließen Sie den optionalen Akku an, um die Akkulaufzeit zu verdoppeln. Der VAIO Pro 11 mit 14 nutzbaren Stunden und der VAIO Pro 13 mit 13 Stunden sind verfügbar.

Die VAIO Pro-Modelle sind ab Juni in Carbon Black und Carbon Silver erhältlich 9. Der VAIO Pro 11 wird voraussichtlich 1149 USD kosten, während der VAIO Pro 13 1249 USD kostet.

VAIO Duo 13

Das Sony VAIO Duo 13 von SonySony zeigt das Surf Slider-Scharnier.

Das VAIO Duo 13 kombiniert die besten Eigenschaften eines Notebooks mit dem Komfort eines Touchscreen-Tablets (das Gerät wird mit einem druckempfindlichen Digitizer-Stift geliefert). Der 2,93 Kilogramm schwere Computer erweitert seine Touchscreen-Größe gegenüber dem ursprünglichen VAIO Duo 11 durch Minimierung der Blende. Wenn Sie den Bildschirm aus dem Tablet-Modus hochziehen, werden eine Tastatur mit voller Größe und ein Trackpad angezeigt.

Das Duo 13 funktioniert auch, wenn es in den Ruhezustand versetzt wird. Es aktualisiert Anwendungen und empfängt E-Mails mit minimalem Stromverbrauch.

Das VAIO Duo 13 wird am 9. Juni in Carbon Black und Carbon White erhältlich sein und 1399 US-Dollar kosten.

Am 5. Juni um 10:38 Uhr PT aktualisiert Videobericht des IDG News Service.