Skip to main content

Suche nach bevorzugten Seiten aus der Adressleiste von Firefox mit InstantFox

Kostenloses, einfaches Firefox-Add-On InstantFox aktiviert die Firefox-Adressleiste, so dass Sie viele verschiedene Seiten wie Google, Twitter, Wikipedia, Amazon, YouTube usw. durchsuchen können, ohne die Websites selbst besuchen oder sogar nutzen zu müssen Firefox-Suchfeld Platzieren Sie stattdessen einen Buchstaben vor einer Suche, geben Sie ihn in die Adressleiste ein, und schon können Sie loslegen.

InstantFox zeigt die Suchergebnisse während der Eingabe an und ändert die Ergebnisse mit jedem neuen Buchstaben.

Einfacher Buchstabe Codes für beliebte Websites sind bereits in InstantFox programmiert. Nehmen wir an, Sie möchten beispielsweise Amazon nach dem Buch Die Frau des Tigers durchsuchen. Geben Sie in die Firefox-Adressleiste "a The Tiger's Wife" (ohne die Anführungszeichen) ein und es wird Amazon nach diesem Buch durchsuchen.

Sie können auf ähnliche Weise nach anderen Websites suchen. Fügen Sie g für Google, b für Bing, yh für Yahoo, y für YouTube, t für Twitter, e für eBay, w für Wikipedia, f für Wetter, ich für Google Bilder usw. hinzu und Sie werden die Suche durchführen. Es ist auch nützlich, dass die Suchergebnisse während der Eingabe angezeigt werden und die Ergebnisse bei jedem neuen Buchstaben geändert werden.

Das Add-On ist nützlich, könnte aber einige Verbesserungen verwenden. Sie können beispielsweise keine eigenen bevorzugten Websites oder Suchanbieter zur Liste hinzufügen. Dennoch ist dies ein sehr nützliches Werbegeschenk, und es lohnt sich für jeden, der häufig mehrere Websites durchsucht, den Download.