Skip to main content

Die SAP will mit der neuen MOOC

SAP hofft, dass ein neuer massiver Online-Open-Kurs dazu beitragen wird, interessante Samen in seine HANA In-Memory-Datenbankplattform zu bringen und Business-Endnutzer dazu zu bringen, sie besser zu verstehen.

Das MOOC wird erklären, was es bedeutet, die SAP Business Suite auf HANA zu betreiben und welche Auswirkungen es auf die verschiedenen Geschäftsbereiche und Branchen haben wird, teilte die SAP am Donnerstag mit.

Anmeldung zum vierwöchigen Kurs, der im April beginnt 9, ist frei. Es dauert zwei bis vier Stunden pro Woche und wird laut der SAP Website in Englisch unterrichtet.

[Lesen Sie weiter: Ihr neuer PC benötigt diese 15 kostenlosen, exzellenten Programme]

Während SAP anfänglich pushte HANA als eine Plattform für Analysen, im Jahr 2013 wurde die Portierung der Software abgeschlossen, um auch die Transaktions-Workloads der Business Suite zu unterstützen.

SAP ist bestrebt, Kunden davon zu überzeugen, die Oracle-Datenbank und andere Produkte unterhalb der Business Suite zu verwenden leistungsstarke Lösung.

Rund 800 Kunden haben die Suite auf HANA bis Ende 2013 in Betrieb genommen. Dies stellt jedoch nur einen kleinen Bruchteil der gesamten ERP-Kundenbasis von SAP dar. Es ist von entscheidender Bedeutung, die Herzen und Köpfe von Geschäftsanwendern zu gewinnen, die entscheidende Elemente einer erfolgreichen Implementierung oder Migration sind, wenn SAP die Zahl der Suite-on-HANA-Kunden deutlich erhöhen soll.

Der neue Kurs kommt nach der letztjährigen Einführung eines MOOCs Ziel ist es, den Entwicklern zu helfen, Anwendungen auf Basis von HANA zu erstellen.

Seither hatte der Kurs laut SAP mehr als 80.000 Teilnehmer. Mehr als 200.000 haben sich in allen acht SAP MOOCs angemeldet, sagte das Unternehmen.

"Die Zukunft von SAP ist auf HANA", sagte Analyst Ray Wang, Gründer und Vorsitzender von Constellation Research.

SAPs letzte große Überarbeitung von Die Business Suite wurde 2009 mit Version 7 veröffentlicht. Seitdem hat sie eine Reihe von "Enhancement Packs" veröffentlicht, die neue Funktionen ohne den Aufwand und die Kosten eines vollständigen Upgrades bieten.

Aber es gab wenig Hinweis SAP plant, die Suite von Grund auf neu zu schreiben.

Stattdessen erhalten Kunden "jetzt eine neue Plattform auf HANA", sagte Wang. SAP bietet nun einen HANA-basierten Hosting-Service für die Suite an und baut auch eine Reihe von PaaS-Funktionen (Platform-as-a-Service) für HANA auf.

Die nächsten wichtigen Schritte in der SAP-HANA-Strategie werden voraussichtlich auf der bevorstehende Sapphire Konferenz im Juni.