Skip to main content

SAPs Snabe tritt 2014 zurück, McDermott wird alleiniger CEO

SAP-Co-CEO Jim Hagemann Snabe wird im Mai 2014 sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats des Unternehmenssoftware-Anbieters aufgeben , Bill McDermott als alleinigen CEO.

Snabes Wahl in den Vorstand ist abhängig von der Unterstützung von mindestens 25 Prozent der Aktionäre, sagte SAP am Sonntag.

"Nach mehr als 20 Jahren bei SAP habe ich das entschieden Es ist Zeit für mich, die nächste Phase meiner Karriere zu beginnen, näher an meiner Familie ", sagte Snabe in einer Erklärung. "Was das gesamte SAP-Team seit 2010 erreicht hat, ist bemerkenswert, und die Dynamik, die wir aufgebaut haben, treibt jetzt den Wandel der Branche voran."

[weiterlesen: Die besten TV-Streaming-Dienste]

Snabe und McDermott wurden ernannt Co-CEOs im Februar 2010 nach CEO Leo Apotheker wurde aus dem Job gezwungen. Apotheker fuhr fort, CEO von Hewlett-Packard zu werden, verließ aber nach einem kurzen und steinigen Lauf, während McDermott und Snabe über eine Neupositionierung von SAP, die eine Reihe von großen Akquisitionen und die Veröffentlichung seiner HANA In-Memory-Datenbank-Plattform, die war Im Mittelpunkt aller SAP-Produktentwicklung steht vor der Tür.

"Ich bin unglaublich stolz auf das, was Jim und Bill seit ihrer Übernahme als Co-CEOs im Februar 2010 gemeinsam erreicht haben", sagt SAP-Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender Hasso Plattner sagte in einer Erklärung. "Mit zwei der besten Führungskräfte der Branche kann ich jetzt Jims Erfahrung und Energie in den SAP-Aufsichtsrat holen und sicher sein, dass SAP fest in den Händen eines visionären Führers mit Bill als alleinigem CEO ist."

McDermott und Snabe sprachen oft positiv über ihre Beziehung, aber in letzter Zeit schien Snabe etwas in den Hintergrund zu geraten. Nach der Übernahme der Jobs nahmen die Co-CEOs klar definierte Rollen ein, während sich der gesellige McDermott auf den Verkauf konzentrierte, während Snabe die Produktentwicklung überwachte.

"Als Co-CEOs haben wir nachweislich mutige Entscheidungen getroffen, die SAP auszeichnen und unsere Kunden für Wert und Wachstum ", sagte McDermott in einer Erklärung am Sonntag. "Das vorgeschlagene Setup, bei dem Jim dem Aufsichtsrat beitritt, baut auf der Stärke unserer Partnerschaft und persönlichen Freundschaft auf und wird SAP zu einem noch stärkeren Unternehmen machen."

Aber eine große Veränderung schien Anfang des Jahres, als SAP, bevorzustehen Das Vorstandsmitglied Vishal Sikka wurde für die gesamte SAP-Softwareentwicklung verantwortlich gemacht, wobei Snabe scheinbar ohne eine klare operative Rolle im Unternehmen blieb.

"Snabes Wechsel in den Aufsichtsrat spiegelt zwei Dinge wider", sagte Analyst Ray Wang. CEO von Constellation Research. Der erste ist "eine Verlagerung zu mehr Hardcore-Technologie-Entwicklung - das ist [Sikka]."

Die zweite ist "eine Erkenntnis, dass Innovation außerhalb von Deutschland schneller passiert als in Deutschland", fügte Wang hinzu. Sikka hat seinen Sitz in Palo Alto.

Inzwischen ist die Entscheidung von SAP, Snabe in den Aufsichtsrat aufzunehmen, ein Spiegelbild der wertvollen Rolle, die er als Co-CEO spielt.

"Snabe hat großartige Arbeit geleistet, um das Unternehmen auf Branchen auszurichten und Industrien ", sagte Wang. "Er wurde auch als der Diplomat innerhalb von SAP gesehen."

Während SAP am Sonntag angekündigt hatte, dass McDermott alleiniger CEO werden würde, besteht die Chance, dass SAP das doppelte Führungsformat beibehält, so Wang.

"There is a Notwendigkeit für schnellere Innovationstempo und auch eine größere Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kundenbasis ", fügte Wang hinzu. "Wir wären nicht überrascht, wenn Vishal in sechs bis neun Monaten zum Co-CEO ernannt wird, da er ein gutes Gegengewicht zu McDermotts Verkaufs- und Geschäftssinn darstellt."

SAP wird voraussichtlich während einer Telefonkonferenz die Führungswechsel weiter diskutieren Montag.