Skip to main content

SAP bei der Arbeit mit Sentinel, ein 'Amazon für Aktien'

SAP arbeitet an einem neuen Produkt namens Sentinel, das "nichts weniger als das sein soll" Amazon for Stocks und das Facebook für Investoren ", heißt es in einer Stellenausschreibung.

" Wir nehmen unsere Metaphern ernst ", ergänzt das Stellenangebot, das am Donnerstag in einem Blogpost von SAP-Berater Richard Hirsch vorgestellt wurde .

Allerdings scheint der Amazon-Vergleich auf der Basis anderer Passagen in der Anzeige passender zu sein.

[Weiterführende Literatur: Ihr neuer PC benötigt diese 15 kostenlosen, exzellenten Programme]

"Sentinel-Mischungen Algorithmischer Handel mit tiefgreifenden News Analytics zu einer bahnbrechenden Synergie, die von SAPs revolutionärer In-Memory-HANA-Plattform angetrieben wird tform und Deep Text Analytics Fähigkeiten ", heißt es. "Unser einziger Zweck ist einfach dies: Millionen von Anlegern dabei zu helfen, gewinnbringende Handelsmöglichkeiten mit minimaler kognitiver Überlastung zu identifizieren. Das Endziel ist es, ein einfaches, aber nicht triviales System zu entwickeln; tief quantitativ, aber nicht verwirrend; fortgeschritten, aber nicht abstrus."

Es ist kaum überraschend, dass sich HANA in Sentinel einreiht. SAP hat HANA in den Mittelpunkt seiner gesamten Softwareentwicklung gestellt. Darüber hinaus wurde die Plattform von ihren Anfängen als In-Memory-Datenbank für analytische Workloads bis hin zu Transaktionsanwendungen wie der Business Suite von SAP ausgebaut.

Darüber hinaus hat SAP Anwendungsentwicklungswerkzeuge, Anwendungsserverfunktionen und andere Funktionen kombiniert Funktionen mit HANA, um ein vollwertiges PaaS (Plattform als Service) zu erstellen.

Sentinel spiegelt die parallele Strategie von SAP wider, spezialisierte Anwendungen zu entwickeln, die auf dem In-Memory-HANA-Stack aufsetzen.

Es war nicht t sofort klar Donnerstag, wie weit Sentinel in Entwicklung ist.

Eine Suche auf der Karriere-Website von SAP am Donnerstag ergab vier Stellenausschreibungen auf der Suche nach Senior-Entwicklern für das Projekt.

SAP ist auf der Suche nach Kandidaten mit Fähigkeiten in Server Entwicklung, Front-End-Design, "Big-Data-Algorithmus" Entwicklung, natürliche Sprachverarbeitung und maschinelles Lernen, laut den Beiträgen.

Eine SAP-Sprecherin konnte am Donnerstag nicht sofort zu ap Zeitpunkt für die Freigabe von Sentinel oder weitere Informationen. "SAP ist immer innovativ und rekrutiert für die besten Talente für spannende neue Projekte und Project Sentinel ist nicht anders", sagte sie per E-Mail. "Wir können zu diesem Zeitpunkt keine Einzelheiten mitteilen."

Chris Kanaracus berichtet über Unternehmenssoftware und allgemeine Technologie für den IDG News Service . Chris 'E-Mail-Adresse lautet [email protected]