Skip to main content

Samsung, TeliaSonera startet LTE-Laptop

Betreiber TeliaSonera hat sich mit Samsung Electronics zusammengetan, um einen LTE-ausgerüsteten Laptop zu starten, der am Freitag in Schweden in den Verkauf gehen wird, sagten sie am Dienstag.

Der Laptop ist eine modifizierte Version von Samsungs X430 Das rund 2 Kilogramm schwere Gerät verfügt über ein 14-Zoll-Display und einen Intel i3-Prozessor. Neben LTE (Long Term Evolution) kann der Laptop auch über 3G oder GSM (Global System for Mobile Communications) auf das Internet zugreifen.

Ohne Vertrag kostet der Laptop rund 7.100 Schwedische Kronen (US $ 1.080) Mehrwertsteuer. Der Preis sinkt auf 4.800 Kronen für Benutzer, die einen 24-Monats-Vertrag abschließen möchten.

[Lesen Sie weiter: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

Außerdem müssen die Verbraucher für das LTE-Abonnement bezahlen. TeliaSonera berechnet 599 Kronen pro Monat, bietet aber die ersten sechs Monate eines 18-monatigen Vertrages für 349 Kronen an.

Der X430 wird laut den beiden Unternehmen der erste Laptop sein, der mit LTE erhältlich ist. Auf der CES kündigte Verizon zwei Laptops von Hewlett-Packard mit LTE an. Der US-Betreiber gab nicht an, wann er in den Verkauf gehen würde, sagte aber, dass seine bevorstehende LTE-fähige Produktfamilie, zu der auch Smartphones, Tablets und mobile Hotspots gehören, voraussichtlich Mitte 2011 verfügbar sein wird.

Verizon's Produkte können nicht auf das LTE-Netzwerk von TeliaSonera zugreifen und umgekehrt. Die beiden Betreiber bringen die nächste Mobilfunk-Netzwerktechnologie mit unterschiedlichen Frequenzbändern auf den Markt.

TeliaSonera hält detaillierte Pläne für die Einführung von Smartphones und anderen LTE-fähigen Produkten aufrecht und sagt nur, dass die Anzahl der Geräte weiter steigen wird 2011 und 2012.

Senden Sie News-Tipps und Kommentare an [email protected]