Skip to main content

Samsung Infuses AT & T mit 4G Smartphone

AT & T Wireless und Samsung Mobile kündigten das dünne und leichte Infuse 4G Smartphone bei einem Pressetermin am Donnerstag in New York an.

Das Telefon ist 8,99 Millimeter dick - ein Bruchteil dünner als das Apple iPhone 4 - und hat ein 4,5-Zoll-Super-AMOLED-Display, einer der fortschrittlichsten von Samsung, sagte Jeff Bradley, Senior Vice President für Geräte bei AT & T Wireless.

Das Gerät wiegt 133 Gramm (4.7 Unzen) und wird von einem Single-Core-ARM-Prozessor betrieben bei 1,2 GHz. Es läuft mit Googles Betriebssystem Android 2.2 und wird am 15. Mai in den USA zum Preis von 199 US-Dollar mit einem zweijährigen Mobilfunkvertrag auf den Markt kommen. Es läuft auf dem AT & T-Netzwerk HSPA + (Evolved High-Speed ​​Packet Access), das von AT & T als 4G-Service bezeichnet wird.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Telefone für jedes Budget. ]

Das Display zeigt mehr Pixel als Samsungs vorherige AMOLED-Smartphonebildschirme, die im AT & T-Netzwerk angeboten werden, sagte Bradley. Infuse hat auch eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz.

Es ist die neueste Ergänzung zu Samsungs Portfolio, zu dem auch die Galaxy-Reihe von Smartphones und Tablets gehört. Das neue Telefon wurde im Januar auf der Consumer Electronics Show vorgestellt, wo AT & T dieses Jahr mehrere 4G- und Android-Geräte vorstellen wird.

Samsung und AT & T haben sich mit der mobilen Gaming-Firma Rovio zusammengetan, um eine spezielle Angry Birds-Edition für das Smartphone aufzunehmen . Es gab keine Details darüber, ob es in Übersee verkauft wird.