Skip to main content

Samsung Galaxy S 4G auf T-Mobile kommt diesen Monat

T-Mobiles schnellstes Telefon zum Datum-das Samsungs-Galaxie S - wird zum Verkauf im Februar gehen, das Unternehmen sagte Mittwoch. Laut T-Mobile wird das Telefon als erstes in seinem Portfolio (theoretische) Download-Geschwindigkeiten von bis zu 21 Megabit pro Sekunde (MBit / s) bewältigen können. T-Mobiles andere Marquee-Smartphones - das HTC myTouch 4G und das HTC G2-max mit 14,4 Mbit / s.

Das Galaxy S kommt zu einem Zeitpunkt, an dem T-Mobile hart daran arbeitet, sein kabelloses Breitbandnetzwerk mit höheren Durchsatzgeschwindigkeiten zu versorgen . Die Fluggesellschaft verbrachte den Großteil des vergangenen Jahres damit, ihr Netzwerk mit der neuen HSPA + -Technologie aufzurüsten und Glasfaserkabel zu installieren, um die Bewegung von Daten über ihr Netzwerk zu beschleunigen. Laut T-Mobile kann das Netzwerk nun theoretische Höchstgeschwindigkeiten von 21 Mbit / s über den größten Teil seines Versorgungsgebiets liefern. 2011 sollen diese Geschwindigkeiten auf 42 Mbit / s verdoppelt werden.

T-Mobile hofft, neue Abonnenten gewinnen zu können durch die Verführung mit mobilen Apps mit hoher Bandbreite, die auf dem Galaxy S 4G gut funktionieren, wie HD-Video, Mobile Gaming und Videokonferenzen. Der Carrier weist darauf hin, dass das Galaxy S 4G mit T-Mobile TV vorinstalliert ist, das kostenlose Inhalte von ABC News NOW, FOX Sports und PBS Kids enthält. Eine vorinstallierte App von Qik versorgt die Videokonferenzfunktion des Telefons.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Telefone für jedes Budget. ]

Im Video: Hände mit dem Samsung Galaxy S 4G

Das Galaxy S 4G hat möglicherweise die höchste (theoretische) Höchstgeschwindigkeit von Smartphones auf dem Markt, aber, wie wir vermutet hatten, einige seiner anderen Spezifikationen sind kaum blutig Rand. Das Telefon verfügt über ein 4-Zoll-Display - nicht so groß wie die Displays einiger anderer Smartphones, die wir auf der CES 2011 angekündigt hatten. Auch das Display ist Super AMOLED, nicht das lebendigere Super AMOLED Plus erhofft.

Der Prozessor ist der Samsung 1 GHz Cortex A8 Hummingbird, nicht die Dual-Core-Prozessoren einige kürzlich vorgestellten Smartphones angetrieben. Die Kamera auf der Rückseite des Galaxy S 4G ist 5 Megapixel, nicht die 8-Megapixel-Kamera, die wir zu sehen beginnen.

Andere Spezifikationen: Das Galaxy S 4G wird von Android 2.2 (Froyo) angetrieben. Das HSPA + 4G-Radio im Inneren des Telefons wird von ST-Ericsson hergestellt. Das Telefon kommt auch mit einer Frontkamera (für Videokonferenzen), einer vorinstallierten 16 GB microSD-Speicherkarte und einem 1650 mAh Lithium-Ionen-Akku.

Bevor Sie ein Galaxy S 4G von T-Mobile kaufen, ist es eine gute Idee zu wissen, ob Das T-Mobile-Netzwerk kann 4G-ähnliche Geschwindigkeiten über die Stadtteile liefern, die Sie häufig nutzen. PCWorlds Tests des HTC G2 von T-Mobile im Oktober zeigen, dass das T-Mobile-Netzwerk in San Francisco nur an etwa der Hälfte unserer Teststandorte Download-Geschwindigkeiten von 4 Mbit / s bis 6 Mbit / s bieten kann der Rest.

Ich vermute, dass sich das Netzwerk von T-Mobile seit unseren Oktober-Tests etwas verbessert hat. Wir werden mit Sicherheit wissen, wenn Ende Februar die Ergebnisse der 13-Städte-Geschwindigkeitstests von PCWorld veröffentlicht werden.

Preisinformationen wurden für das Galaxy S 4G nicht bekannt gegeben.