Skip to main content

Roxio PhotoShow

Roxio PhotoShow erstellt Diashows aus Ihren digitalen Fotos. Digitalfoto-Enthusiasten mögen den Mangel an Editierwerkzeugen beklagt haben, und fortgeschrittene Fotografen mögen es begrenzt finden, aber Neulinge werden es lieben, wie einfach PhotoShow es schafft, mit minimalem Aufwand eine ausgefeilte Diashow zu erstellen.

PhotoShow ist in zwei Versionen erhältlich: ein freies Web -basierte App, mit der Sie Diashows erstellen und teilen können, sowie einen Premium-Service von 40 USD, der eine herunterladbare App enthält, sodass Sie offline arbeiten können. Mit dem Premium-Service können Sie bis zu 400 Fotos pro Diashow hochladen und Diashows unbegrenzt online speichern. Die kostenlose Version beschränkt Sie auf 24 Fotos, die 30 Tage lang gespeichert wurden.

Wenn Sie die App herunterladen und starten, wird sie sofort gestartet Sie können mit dem Erstellen einer neuen Diashow beginnen, indem Sie aufgefordert werden, einen Ordner mit Fotos zum Hochladen auszuwählen. Alternativ können Sie einzelne Fotos zum Hochladen auswählen, was eine gute Sache ist, denn wenn Sie einen Ordner ausgewählt haben, importiert PhotoShow automatisch jedes Foto aus diesem Ordner. Sie können nicht auswählen, welche Fotos hinzugefügt werden sollen, und es wird nicht einmal angezeigt, wie viele Fotos sich im Ordner befinden. Obwohl Sie die Möglichkeit haben, Fotos später zu löschen, wäre es schön, zu Beginn unnötige Fotos auszusortieren. Ich habe versehentlich einen Ordner mit 375 Fotos ausgewählt. Zum Glück ist der Upload-Prozess schnell; Meine 375 Fotos in weniger als 2 Minuten hochgeladen.

Nachdem Ihre Fotos hochgeladen wurden, werden Sie von PhotoShow aufgefordert, Ihre Diashow zu benennen. Anschließend zeigen wir Ihnen eine Demo mit Musik und einem vorgeschlagenen Stil. Die App verwendet eine leicht verständliche Benutzeroberfläche mit Registerkarten und startet Sie auf der Registerkarte "Stile". PhotoShow bietet Dutzende von Stilen, die eine Einführung in Ihre Diashow zeigen, und zeigt dann Ihre Fotos in einem bestimmten Übergangsformat an. Leider können Sie verschiedene Stile nicht kombinieren und anpassen, um Ihren eigenen Look zu erstellen: Wenn Sie den Stil "Mosaik-Flow" wählen, weil Sie das schlichte schwarze Einführungspaneel mögen, können Sie ihn nur mit dem Mosaik-Übergang verwenden, der nach und nach ein Foto enthüllt von unterhalb des vorherigen. Sie können zum Beispiel die Einführung von Mosaic Flow nicht mit dem "Karussell" -Stil des Umschaltens Ihrer Fotos kombinieren, der die Fotos in einer kreisförmigen Bewegung dreht.

Der Rest der Registerkarten - Musik & Fotos, Bildunterschriften, Blasen , Titel, Aufkleber und Rahmen - können Sie die Diashow bearbeiten und feinabstimmen. Auf der Registerkarte "Musik & Fotos" können Sie die Reihenfolge, in der Ihre Fotos angezeigt werden, löschen oder neu anordnen und Musik hinzufügen, um sie zusammen mit der Diashow abzuspielen. Das Löschen von Fotos ist so einfach wie das Klicken auf ein rotes X-Symbol, das über jedem Ihrer Fotos angezeigt wird. Sie können dies jedoch nur jeweils einzeln tun. Und Sie sehen ein kleines Miniaturbild von jedem Bild in Ihrer Diashow, so dass es nicht immer einfach ist, zu erkennen, ob Sie das richtige Foto löschen.

Die ausgewählten Diashow-Stile sind mit vorprogrammierten Musikstücken ausgestattet, aber Sie können die Lieder ändern Spielen Sie, indem Sie einen Titel aus der PhotoShow-integrierten Musikbibliothek auswählen oder indem Sie Ihre eigene MP3-Datei hinzufügen. PhotoShows Bibliothek bietet viele Lieder, aber die meisten davon sind Titel, von denen ich noch nie gehört habe. Das Hinzufügen eigener Tracks ist jedoch einfach: Sie können einfach auf eine Schaltfläche klicken, um Ihre Musikbibliothek zu durchsuchen, und die App auf den Ordner verweisen, in dem Sie Ihre Musik speichern. PhotoShow ließ mich keine Lieder aus meiner iTunes-Bibliothek aktualisieren (angesichts der Einschränkungen von Apple keine Überraschung), aber ich konnte DRM-freie Songs verwenden, die ich im MP3-Store von Amazon gekauft hatte.

Sobald Ihre PhotoShow fertig ist, Sie können es per E-Mail senden, in eine Vielzahl von sozialen Netzwerken hochladen, als Videodatei exportieren oder auf eine Disc brennen. Um sie in ein soziales Netzwerk wie Facebook hochladen zu können, benötigen Sie ein PhotoShow-Konto, das eine Mitgliedsseite enthält, auf der Sie auch Diashows hosten und freigeben können.

Wenn Sie nach einer einfachen Methode zum Erstellen von Slideshows suchen, Roxio PhotoShow wird Ihre Bedürfnisse erfüllen. Aber wenn Sie nach einem erweiterten Tool zum Bearbeiten und Freigeben von Fotos suchen, sollten Sie weiter nachsehen.

--Liane Cassavoy