Skip to main content

Forscher warnen vor vermehrter Zeus-Malware-Aktivität in diesem Jahr

Die Zahl der Cyberkriminellen, die mit den Trojanern der Zeus-Familie in Verbindung gebracht werden, ist laut den Sicherheitsforschern des Antivirus-Anbieters Trend Micro in den letzten Monaten gestiegen "Die berüchtigten info-stiehlenden ZeuS / ZBOT-Varianten tauchen wieder auf, mit erhöhter Aktivität und einer anderen Version der Malware dieses Jahres", sagten die Trend Micro-Forscher am Donnerstag in einem Blogbeitrag.

Zeus, Auch bekannt als Zbot, ist eine der ältesten Familien von Finanz-Malware, die noch heute aktiv ist. Der Haupteinsatzbereich ist Online-Banking-Betrug, aber es kann auch verschiedene Arten von Anmeldedaten und persönlichen Informationen stehlen.

[Weiterführende Literatur: So entfernen Sie Malware von Ihrem Windows-PC]

Zeus wird nicht mehr aktiv von entwickelt sein ursprünglicher Schöpfer. Im Jahr 2011 wurde der Quellcode jedoch im Internet veröffentlicht, was zur Erstellung angepasster Versionen führte, darunter Zeus-basierte Trojaner wie Citadel und GameOver.

Die Anzahl der Zeus-Malware-Varianten stieg Anfang Februar dieses Jahres sprunghaft an und ging weiter Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Die Trend Micro - Forscher sagten, dass sie in den folgenden Monaten einen Höhepunkt erreichen würden, so die Forscher von Trend Micro.

"Zombot - Malware dieser Generation sind meist entweder Citadel - oder GameOver - Varianten", sagten sie Antivirus-Hersteller Bitdefender verzeichnete in diesem Jahr auch eine erhöhte Aktivität durch Malware, die auf Finanzoperationen abzielte, sagte Bogdan Botezatu, ein leitender E-Threat-Analyst bei Bitdefender, Freitag per E-Mail. "Es handelt sich nicht um einen massiven Anstieg, sondern um organisches Wachstum für eine äußerst produktive Malware-Familie."

Traditionell sind April und Mai Monate, in denen Cyberkriminelle mit Zeus am aktivsten sind, sagte Botezatu. "Mitte April ist das Ende der Steuersaison in den Vereinigten Staaten, und dieses Jahr sahen wir eine riesige Menge an Steuererklärungen und Rechnungsspam, die Zeus oder Citadel bündelten."

Botezatu bestätigte auch den Anstieg der Zeus-Aktivitäten von Trend Micro berichtet für diesen Monat. "Mitte Mai sahen wir eine Flut von Spam-Nachrichten, die Zeus zusammenbrachten, angeblich von einer Reihe von Banken stammend und als Bankauszüge präsentiert wurden", sagte er.

Dieser Trend dürfte sich im Juni fortsetzen, wenn Spammer ihn verwenden Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/01/12.html Hotel - und Flugbuchungen machen es vor, Opfer dazu zu bringen, boshafte Attachments zu oeffnen und ihre Computer mit finanzieller Malware zu infizieren, sagte Botezatu