Skip to main content

Remote Support Software ScreenConnect's Preis ist richtig für Profis

Viele Anwender kennen die kostenlosen Versionen von TeamViewer und CrossLoop, mit denen Sie einen PC fernsteuern können. Diese Programme sind jedoch auch in teureren Versionen für geschäftliche und professionelle technische Support-Systeme erhältlich. Das ist der Markt, auf dem die ScreenConnect ($ 250, limited demo) Fernsteuerungs- und Support-Software von Elsinore spielt. Und es ist ein würdiger Player.

Um Bandbreite zu sparen und die Fernbedienung zu beschleunigen, verwendet ScreenConnect standardmäßig schwarzes Hintergrundbild ScreenConnect ist einfach, aber die Nomenklatur ist etwas schwierig für jemanden, der nicht mit Fernsteuerungssoftware wie VNC arbeitet. Zunächst erstellen Sie mit der HTML-Schnittstelle von ScreenConnect einen Benutzer (dies ist bei der Installation erforderlich), erstellen dann eine Sitzung (Host) und leiten die URL für diese Sitzung an den Benutzer weiter, der Unterstützung (Gast) benötigt. Der Benutzer durchsucht die URL, die Sie weitergeleitet haben, und tritt dort der Sitzung bei. Möglicherweise benötigen Sie auch einen beitretenden Benutzer, um einen Code einzugeben oder eine Sitzung aus einer Liste auszuwählen. An dieser Stelle wird ein Java- oder .NET-Client heruntergeladen, der die Support-Sitzung einleitet und es Ihnen ermöglicht, mit dem PC fernzusteuern, zu chatten oder Dateien zu übertragen. Die Software unterstützt Windows-, Mac-, Linux- und sogar Android-basierte Mobiltelefone.

Der einzige knifflige Teil kann die Konfiguration des Programms sein. Sie müssen Ihren Router anweisen, den Port (ScreenConnect verwendet standardmäßig Port 8040) an den PC weiterzuleiten, der die Support-Software hostet, d. H. Den PC, der den PC hostet / unterstützt / steuert, der Unterstützung benötigt. Dieser zusätzliche Schritt ist nur für Benutzer außerhalb Ihres lokalen Netzwerks erforderlich. lokale Netzwerkbenutzer können sich ohne Routerkonfiguration frei mit dem Support-PC verbinden.

ScreenConnect funktionierte perfekt für die Steuerung von Windows-PCs, Macs und Linux-Rechnern, solange Java auf dem neuesten Stand war.

Wenn das alles ein bisschen klingt Entmutigen, bleiben Sie mit dem TeamViewer. Wenn dies nicht der Fall ist, bietet ScreenConnect einige der besten Preise in der Branche für alle, die einen Remote-Support-Desk einrichten möchten, der etwas eleganter ist als die kostenlosen VNC-Lösungen: $ 250 für das Leben für einen einzelnen Sitzplatz / einzelne PC-Verbindung, und $ 2500 für einen einzigen Sitzplatz mit so vielen Sitzungen gleichzeitig, wie Ihr PC es bewältigen kann. TeamViewer kostet $ 749 für Single / Single und $ 2600 für einen einzelnen Sitzplatz mit drei Verbindungen. CrossLoop ist nur für PCs, aber für eine Lizenz mit unbegrenzten Verbindungen ist es billiger bei $ 70 pro Jahr.