Skip to main content

RealWorld Icon Editor macht Icons aus Bildern

RealWorld Icon Editor ($ 47, 30-Tage-Testversion) besteht aus vier Programmen - einem einfachen Fotoeditor, einem 3D-Modellierer, einem Bildersteller und einem Werkzeug, das aus den von Ihnen erstellten Bildern statische Icons erstellt. Das Icon-Erstellungswerkzeug erzeugt automatisch eine Vielzahl von Größen von 16 Pixel im Quadrat bis 256 Pixel im Quadrat; eine Auswahl an glatten Kanten, 256 Farben oder 16 Farben; und ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Formaten zu speichern, die Ihr Bild als Icon, Avatar oder Favicon für PC oder Mac optimieren. Es ist in 32-Bit- und 64-Bit-Versionen verfügbar.

Mit RealWorld Icon Editor können Sie Symbolbilder erstellen, Endabstufungen vornehmen und Symbole unterschiedlicher Größe anpassen.

Um ein vorhandenes Foto in ein Bild zu verwandeln, das für Es wird jedem, der einen Fotoeditor benutzt, bekannt vorkommen, dass er es zu einem Icon macht. Öffnen Sie eine beliebige JPEG-, TIF-, PSD-, GIF-, PNG- oder BMP-Datei im RealWorld Icon Editor und schneiden Sie das Bild aus, passen Sie die Größe an, bearbeiten Sie es und malen Sie es mit Pinsel-, Radiergummi- und Füllwerkzeug über das Bild. Sie können auch Bilder, Hintergründe und Texturen aus einer mitgelieferten Bibliothek von lizenzfreien Grafiken und Dingbats hinzufügen oder einfach nur Text hinzufügen und freihändig zeichnen.

Der Icon Editor speichert das angepasste Bild brillant als .jpg, .bmp oder .png in Ihrer ursprünglichen Auflösung, egal wie groß, was bedeutet, dass Sie kein separates Grafikdesignprogramm benötigen, um Ihre Symbole, Avatare, Favicons und sogar Logos und andere Grafiken in Ihrem Web- und Print-Branding anzupassen. Sobald Sie Ihr Grunddesign im nativen Format gespeichert haben, wird es mit einem Klick an den nächsten Schritt gesendet: es in mehrere Symbole, Avatare oder Favicons umwandeln.

Die 3D-Design-Tools sind fest am steileren Ende der Lernkurve verankert . Mit RealWorld Icon Editor können Sie einfache 3D-Objekte aus vorgeformten geometrischen Formen - Pfeil, Box, Kegel, Zylinder, Prisma, Pyramide, Kugel, Hang, Tank, Tetraeder oder Torus - oder Text erstellen, denen Sie Tropfen hinzufügen können Schatten, zwicken, dehnen, drehen und ändern Sie die Lichtquelle. Darüber hinaus kann Icon Editor ein vorhandenes 3D-Modell verwenden und Snapshots mit benutzerdefinierten Kamera- und Beleuchtungsparametern definieren und speichern.

Wenn Sie ein Anfänger für 3D-Design und -Modellierung sind, kann dieser Aspekt des RealWorld Icon Editors sehr schön sein einschüchternd. Aber den Unterschied zwischen beispielsweise der Extrusionsfläche und der Rotationsfläche zu kennen, spielt keine Rolle, es sei denn, Sie versuchen, ein sehr spezifisches Design zu erstellen. Für viele Benutzer kann es am besten sein, ein Video-Tutorial anzusehen und dann das Objekt zu drehen, spiegeln und strecken, bis es richtig aussieht.

Sie können Ihr Bild weiter optimieren, nachdem Sie es als Avatar, Symbol, oder Favicon. Fügen Sie einen coolen projizierten Schatten oder Schlagschatten hinzu, schärfen Sie Ihr Bild, fügen Sie sogar Text hinzu. Darüber hinaus hat RealWorld zwei Utilities integriert, die den Icon Editor zu etwas Besonderem machen: die Fähigkeit, unterschiedlich große Icons vom selben Bild aus zu optimieren, und eine fortwährende Vorschau - wichtig, damit Ihr kleines Favicon genauso gut funktioniert wie Ihr Avatar oder Ihr Originaldatei, aber es sieht immer noch so aus, als wäre es einzigartig.

Der Icon-Editor macht keine animierten Icons, was ein wenig enttäuschend ist, und sein $ 47-Preispaket ist ein wenig zu hoch für einen einfachen Icon-Editor. Zum Vergleich: Picture To Icon kostet 40 US-Dollar und Icon Office 30 US-Dollar. Berücksichtigt man jedoch alle Funktionen von Icon Editor, die diesen anderen Programmen fehlen, einschließlich 3D-Modellierung, Bildbearbeitung mit hoher Auflösung und Bildbearbeitungstools, ist dies der Fall, wenn Sie ein Programm zum Erstellen markenübergreifender und verschiedener Formatsymbole und anderer Bilder benötigen one to use.

Batch-Betrieb, das einzige Feature in dieser Version, das ausschließlich in der professionellen Version von 89 $ von Icon Editor enthalten ist, kann Symbole aus Bildern erstellen; Icons von Windows in Mac Format konvertieren und umgekehrt; extrahiere Bilder von Icons; Vorschaubilder von Icons erstellen; extrahiere Symbole; und benutzerdefinierte benutzerdefinierte Operationen ausführen. Wenn Sie einen dieser Stapel verarbeiten müssen, lohnt sich das Upgrade.

RealWorld Icon Editor ist ein ziemlich komplexer und leistungsstarker Icon-Creator, der für die Erstellung einzigartiger Icons, Avatare, Favicons und sogar Logos nützlich ist. Unabhängig von Ihrer Erfahrung kann Icon Editor Ihnen helfen, sehr professionell aussehende Grafiken mit ein wenig Aufwand und minimalen Kosten zu erstellen.