Skip to main content

Angebliche iPad 2-Hülle auf der CES

Mit freundlicher Genehmigung von Engadget. (Zum Vergrößern klicken)

Das iPad 2 ist auf der Consumer Electronics Show gelandet. Nun, nicht wirklich, aber ein angebliches iPad 2 Aluminiummodell in einem neuen iPad 2 Fall hat. Der mobile Zubehörhersteller Dexim hofft, seine Mitbewerber zu überzeugen, indem er einen Fall vorführt, von dem er glaubt, dass er den Spezifikationen des nächsten iPads entsprechen wird. Das Gehäuse verfügt über ein nach hinten gerichtetes Loch für eine Kamera und einen Platz auf der Rückseite für einen Lautsprecher, ähnlich wie andere iPad 2 Hüllen, die online auftauchen. Das iPad 2-Modell, das in das Gehäuse von Dexim passt, ist dünner als das Original-iPad, und sein Home-Button befindet sich laut Engadget näher am unteren Rand des Geräts.

[Lesen Sie weiter: Die besten Überspannungsschutzgeräte für Ihre teure Elektronik]

Das neue Gehäuse ist ebenfalls interessant, da es über eine Bluetooth-Tastatur verfügt, die über Magneten an die Vorderseite des iPad-Sleeves angeschlossen wird. Das Ergebnis ist ein Clamshell-Stil-Setup, so können Sie Ihr iPad und Tastatur wie ein Laptop bedienen.

Mit freundlicher Genehmigung von Engadget.

Aber ist es echt?

Während der Fall interessant aussieht, und es scheint zu folgen Designspezifikationen andere Fallmarken folgen, ist es die echte Sache? Denken Sie daran, es ist nicht unüblich, dass Zubehörhersteller Modelle für nicht vorhandene Apple-Produkte erstellen. Ende 2008 zeigten die Fallhersteller XSKN und Vaja iPhone Nano Cases auf ihren Webseiten, die zur Macworld Expo 2009 führten. Leider hat sich ihr Glücksspiel nicht gelohnt, seit das Mini-iPhone Nano nie realisiert wurde.

Natürlich ein Das Debüt von iPad 2 im Jahr 2011 ist wahrscheinlicher als ein iPhone Nano-Start im Jahr 2009, aber es ist ziemlich klar, dass Fallhersteller falsch liegen können. Bis Apple das nächste iPad enthüllt, gibt es keine Garantie, dass eines dieser iPad 2-Hüllen zu dem gemunkelten Gerät passt.

Apple wird voraussichtlich in den kommenden Wochen eine zweite Version seines Tablet-Geräts ankündigen. Aktuelle Gerüchte deuten darauf hin, dass das Gerät dünner und leichter wird, eine Frontkamera für den FaceTime-Videochat, eine nach hinten gerichtete Kamera und ein höher auflösendes Display hat.

Sie möchten mehr CES-Abdeckung? Auf der CES 2011-Seite von PC World finden Sie alle technischen Neuigkeiten und Analysen, die Sie benötigen, um über die diesjährige Messe informiert zu bleiben.

Verbinden Sie sich mit Ian Paul (@ianpaul) und Today @ PCWorld auf Twitter die neuesten Tech News und Analysen.