Skip to main content

Presse lädt Tease Start von bunten Samsung Tabletten am 12. Juni

Samsung Electronics hat Einladungen zu einer Veranstaltung am 12. Juni in New York verschickt, bei der das Unternehmen neue Android-Tablets einführen soll.

Wenn Anbieter Einladungen verschicken, enthalten sie normalerweise Hinweise auf das, was sie ankündigen, aber nicht nur sagen "Samsung Galaxy Premiere 2014, Tab in Farbe" Samsung ist verschwiegen, was seine Pläne sind.

Es kann jedoch abgeleitet werden, dass das Unternehmen Tablets startet, da Tab die Marke ist, die Samsung für Produkte in dieser Kategorie verwendet. Der Hinweis auf die Farbe und das Design der Einladung deuten darauf hin, dass es ein bunter Haufen sein wird.

Anfang dieser Woche wurde auch berichtet, dass Samsung an drei neuen Tablets arbeitet, darunter eines mit einem 13,3-Zoll-Bildschirm und einem 2.560 x 1.600 Pixel Auflösung, nach GSMArena. Mit dem Galaxy Tab Pro 12.2 hat Samsung die Bildschirmgröße seiner Tablets bereits auf 12 Zoll erweitert.

Ähnlich wie im Smartphone-Segment hat Samsung versucht, Apple mit einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle zu bestücken. Beim Zählen von Einheiten war das eine erfolgreiche Strategie. Im ersten Quartal hat Samsung 11,2 Millionen Tablets ausgeliefert, ein Anstieg von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Apple ist immer noch größer, mit insgesamt 16,4 Millionen Tablets, aber das ist um 16,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Samsung arbeitet weiterhin aggressiv mit Carriern, um den Versand von Tablets durch das Angebot in Paketen mit Smartphones zu attraktiven Preisen voranzutreiben, sagte IDC .

Dies ist nicht die einzige Veranstaltung, die Samsung in den kommenden Wochen veranstaltet. Das Unternehmen hat außerdem Einladungen zu einer Veranstaltung am 28. Mai in San Francisco verschickt, bei der erwartet wird, dass es seine gesundheitsbezogenen Angebote erweitert.