Skip to main content

PostworkShop Basic

Neben alltäglichen Bildproblemen wie Belichtung, Rote Augen In den meisten Foto-Editoren können Benutzer den Stil ihrer Fotos ändern, indem sie sie in Schwarz-Weiß oder Sepia verwandeln oder andere Effekte hinzufügen. PostworkShop (kostenlos für Basic Edition; $ 49 für Artist; $ 99 für Pro) erweitert die Spezialeffekt-Funktionen, um Möchtegern-Künstlern endlose Möglichkeiten zu bieten.

PostworkShop ändert das Aussehen eines Fotos durch Layering von Stilen - genau wie in Photoshop - oben auf dem Originalbild. Sie bieten Hunderte von verschiedenen künstlerischen Stilen, wie Ölgemälde, Bleistiftskizze, Umriss in Marker, Aquarell, Buntstift und viele, viele mehr. Sobald Sie einen Stil auf das Bild gelegt haben, können Sie mit der Software Anpassungen vornehmen, z. B. die Deckkraft ändern und die Breite oder Länge eines Pinselstrichs ändern.

Aber Bilder in Ölgemälde zu verwandeln, ist nur der Anfang und das Photoworkshop-Layering-Framework macht die Anzahl der möglichen Styles nahezu grenzenlos. Indem Sie mehrere Stile übereinander legen und das Aussehen innerhalb jedes Stils anpassen und je nachdem, in welcher Reihenfolge Sie die einzelnen Stile platzieren, können Sie dem Bild einen völlig neuen künstlerischen Look verleihen.

Nutzen Sie die Tutorials und Videos im Software jedoch. Photoworkshop macht viel Spaß und die kreativen Möglichkeiten sind berauschend, aber es kann frustrierend sein, sie zu benutzen. Die Mechanik ist leicht zu erlernen, aber das Arbeiten mit Ebenen ist nicht immer intuitiv und das Erzielen Ihrer künstlerischen Vision auf der Seite bedeutet, dass Sie sich durch viel Versuch und Irrtum hindurchschleichen müssen. Ich stellte mir mein Nahaufnahmenfoto eines Schmetterlings als schönes Aquarell vor, aber es brauchte mehr, als den Aquarellstil anzuwenden, um zu bekommen, was ich wollte. Jedes Mal, wenn ich eine Schicht und eine andere Schicht anwendete, versuchte ich, ein bestimmtes Aussehen zu erreichen, und war enttäuscht. Trotzdem ist es schneller als ein Kunstunterricht und nach vielen Anpassungen war ich mit dem Endergebnis zufrieden.

Die Basic-Edition kann kostenlos heruntergeladen werden und bietet 50 integrierte Stockstile. Die Artist- und Pro-Versionen, die $ 49 bzw. $ 99 kosten, haben beide eine robustere Oberfläche und bieten mehr als 350 Stockstile. Die Artist- und Pro-Versionen bieten Ihnen mehr Flexibilität bei der Erstellung von Originalwerken, indem Sie die verfügbaren künstlerischen Stile miteinander kombinieren und die von Ihnen erstellten Stile speichern und mit anderen teilen können.

- Lisa Cekan