Skip to main content

Fotos Oberfläche von angeblich T-Mobile-Friendly iPhone 4

Ein Bild des angeblichen iPhone für T-MobileForget über das weiße iPhone 4, das iPhone 5 und den iTracking-Skandal. Das neueste und größte iPhone-Gerücht ist, dass Apple ein T-Mobile USA-freundliches iPhone vorbereitet. Bilder von einem weißen iPhone 4 mit 3G-T-Mobile-Connectivity tauchen am späten Samstag im Boy Genius Report auf. Das Gerät soll auch eine Testversion von iOS laufen und könnte von Apples A5 Dual-Core-Prozessor angetrieben werden, der im März auf dem iPad 2 debütierte, gemäß 9-zu-5-Mac.

3G On The Big ' T '?

Die iPhone Jailbreaking-Community betreibt seit Jahren auf Carrier-Smartphones gesicherte Smartphones auf T-Mobile. Hacker waren jedoch gezwungen, das langsamere Edge-Netzwerk von T-Mobile zu verwenden, da die aktuellen Mobiltelefone von Apple das 3G-Netz des Betreibers nicht nutzen können.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Telefone für jedes Budget. ]

Es ist nicht besonders überraschend, dass Apple nach der Beendigung seines Exklusivitätsvertrags mit AT & T im Februar versuchen wird, das iPhone auf andere US-Carrier auszuweiten.

Aber es ist etwas seltsam, dass ein T-Mobile-freundliches iPhone auftaucht In Anbetracht dessen, dass AT & T im März seine Absicht verkündete, T-Mobile USA für $ 39 Milliarden zu übernehmen.

Der Abschluss des Vertrages wird voraussichtlich mindestens 12 Monate dauern und wird von ernsthaften Gegnern von AT & T-Konkurrenten und intensiven Prüfungen seitens der Bundesbehörden erwartet. Sollte der Deal dennoch zustande kommen, hätte Apple die ganze Zeit damit verbracht, ein Handy für eine 3G-Frequenz bereit zu machen, die es im nächsten Jahr nicht geben könnte - zumindest in den USA. AT & T hat bereits angekündigt, die 3G-WLAN-Technologie von T-Mobile für den 4G-Dienst zu nutzen.

Allerdings müssen sich potentielle T-Mobile-iPhone-Besitzer wahrscheinlich nicht darum sorgen, ihre Telefone zu ersetzen, wie es andere 3G-T-Mobile-Nutzer tun würden. Vermutlich könnte das vermeintlich T-Mobile-freundliche iPhone dieselben Frequenzen nutzen, die aktuelle Modelle von Apples Smartphone zusätzlich zum T-Mobile upgraden können.

iPhone 4 oder 5?

Während das Gerät auftauchte auf BGR sieht aus wie ein iPhone 4, es ist unklar, was genau dieses Gerät ist. BGR behauptet, dass dies wahrscheinlich ein Prototyp iPhone 4 ist, der das neue T-Mobile-freundliche 3G-Radio von Apple testen soll. Anstatt eine neue Version des iPhone 4 zu starten, könnte das nächste iPhone der wahrscheinlichste Kandidat sein, um auf T-Mobile zu landen, so der Gadget-Blog.

Aber wer weiß? Vielleicht mit dem so genannten iPhone 5 Gerüchten zufolge später als üblich zu starten, hofft Apple iPhone Verkäufe zu stärken, indem das Gerät auf einem anderen US-Carrier als Teil der Gerüchte weißen iPhone 4 Release veröffentlicht. Es ist auch möglich, dass Apple einfach das 3G-Radio des iPhone für Märkte außerhalb der Vereinigten Staaten verbessert.

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Boy Genius Reports