Skip to main content

Die wichtigsten Handy-Spezifikationen

Betrachten Sie ein neues Telefon? Es ist einfach, in die Spezifikationen Krieg gezogen zu werden: Single-Core- oder Dual-Core-Prozessor? 3G oder 4G? Aber die heutigen Smartphones sind meist große Bildschirme und es macht mehr Sinn, darauf zu achten, wie gut Apps, Bilder und Videos auf diesen Bildschirmen aussehen.

Telefone: Spezifikationen, die keine Rolle spielen

Foto von Robert CardinNoise-Reduktions-Technologie : Einige wenige Telefone haben eine "Geräuschreduzierungstechnologie", die angeblich Hintergrundgeräusche unterdrückt, wenn Sie an einer belebten Straße anrufen. In unseren praktischen Tests haben wir festgestellt, dass diese Technologie Ihre Stimme am anderen Ende der Leitung sehr komisch klingen lässt und manchmal sogar einen seltsamen Dämpfungseffekt für die Stimmen Ihrer Kontakte erzeugt. Related: Wird 4G Sprachqualität beheben?

HDMI-Anschluss: Es sei denn, Sie speichern eine Bibliothek mit HD-Filmen auf Ihrem Telefon und Sie besitzen ein HDMI-Kabel mit der richtigen Verbindung für den Anschluss Ihres Telefons um das separat zu kaufen) plus ein HDTV, achte nicht darauf, ob ein Telefon einen HDMI-Anschluss hat. Es ist ein nettes Extra für Film-Junkies, die eine Menge voller Länge Flicks auf ihrem Handy haben, aber wir sind nicht sicher, dass viele Menschen beschreibt. Verwandte: Android Multimedia AppGuide | iPhone Multimedia AppGuide

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Telefone: Daten, die manchmal von Bedeutung sind

4G: Wenn Sie keine 4G-Abdeckung in Ihrer Nähe (oder sogar in Ihrer Nähe) haben, sollten Sie sich noch kein 4G-Telefon besorgen. Wenn Sie über eine Abdeckung verfügen, ist 4G ideal zum Streamen von Musik und Filmen auf Ihrem Telefon, zum Surfen im Internet und zum schnellen Herunterladen von Apps. Seien Sie jedoch vorsichtig: 4G wird die Akkulaufzeit Ihres Telefons lange vor dem Streaming eines der Einträge in der Trilogie Herr der Ringe verringern. Ähnliche: 4G Speed ​​Tests: Welcher Carrier Ist am schnellsten?

Megapixel-Anzahl der Kameras: Wenn es um Bildqualität geht, sind Megapixel weitgehend irrelevant, da wir mit einer 5-Megapixel-Telefonkamera bessere Fotos aufgenommen haben als mit einer 8-Megapixel-Kamera. Wenn Sie Ihre Fotos meist auf Ihrem Handy ansehen, sie per E-Mail und MMS teilen, sie gelegentlich auf Facebook hochladen und Bildeffekte wie die von Instagram und Hipstamatic, einer 12-Megapixel-Kamera, überlagern ist sowohl in der Auflösung als auch in der Dateigröße übertrieben. Wenn Sie nach einem Telefon mit mindestens einer 3-Megapixel-Kamera suchen, ist dies eine gute Idee, um Ihre Bilder etwas flexibler zu gestalten - vor allem, wenn Sie Ihr Telefon als primäre Kamera verwenden möchten. Weißes iPhone 4 vs. Schwarz iPhone 4: Haben sie unterschiedliche Kameras?

Prozessorgeschwindigkeit: Wir haben viel über Telefone mit Dual-Core-Prozessoren gehört, aber solche Leistung ist es wirklich nicht notwendig für den durchschnittlichen Benutzer. Wenn Sie nicht viel App-Multitasking betreiben oder Spiele mit 3D-Grafiken spielen, werden Sie wahrscheinlich mit einem 1-GHz-Prozessor zurechtkommen. Abgesehen von der Prozessorgeschwindigkeit tragen andere Faktoren - wie die Version der Software, die auf Ihrem Telefon läuft (Android 2.3 ist schneller als Android 2.2) und die Geschwindigkeit Ihres Netzwerks - zu einer schnellen, flüssigen Telefonleistung bei. Related: Overclock Ihr Telefon, wenn Sie wagen

Handys: Specs, die immer wichtig

Foto von Robert CardinDisplay Größe / Auflösung: Wenn Sie mit Ihrem Telefon im Internet surfen wollen, verwenden Sie den Kalender und Organizer, oder erstellen und lesen Sie eine Menge E-Mail- und SMS-Nachrichten, stellen Sie sicher, dass der Bildschirm zu schnüffeln ist. Ist es groß genug, um die Funktionen des Telefons voll auszunutzen? Wenn Sie im Internet surfen oder Bürodokumente bearbeiten, wird ein Bildschirm mit einer Diagonale von weniger als 2,7 Zoll sehr eng.

Berücksichtigen Sie auch die Bildschirmauflösung. Je höher die Auflösung, desto schärfer werden Ihre Videos und Fotos aussehen. Auch Faktor in welcher Art von Bildschirm-Technologie verwendet wird. AMOLED Displays funktionieren im Sonnenlicht gut, aber viele Leute denken, dass sie Farben übersättigt aussehen lassen. qHD-Displays (deren Auflösung ein Viertel eines Full-HD-1080p-Frames und drei Viertel eines 720p-Frames ist) sehen in der Videowiedergabe und bei Spielen am besten aus.

Es kann auch wichtig sein, dass Sie die Kontrast- und Hintergrundbeleuchtungseinstellungen des Bildschirms steuern können, da die Display-Einstellungen der Telefone deutliche Unterschiede aufweisen. Wenn Sie mit Ihrem Telefon Kontrast und Helligkeit einstellen können, können Text und Grafiken an gut beleuchteten Orten leicht angezeigt werden, und Sie können auch die Akkulaufzeit sparen. Verwandte: 10 Möglichkeiten, den Akku Ihres Telefons zu verstärken Leben