Skip to main content

Anrufe werden dank eines Hangouts-Upgrades an Google Mail zurückgegeben

Google hat sein Versprechen eingelöst, kostenlose Sprachanrufe in Gmail zurückzugeben, nachdem sie vor ein paar Monaten vorübergehend entfernt wurden.

Im Mai verschwanden Sprachanrufe aus Gmail, als das Unternehmen Google Chat durch ein neues Feature ersetzte Hangouts genannt. Während Hangouts Nutzern weiterhin Videoanrufe und Anrufe an ihre Google Voice-Nummern ermöglichte, fehlte zumindest für kurze Zeit die Möglichkeit, ausgehende Anrufe ins Festnetz und auf Mobiltelefone zu tätigen.

In den nächsten Tagen wird Google dies tun eine aktualisierte Version von Hangouts bereitstellen, ausgehende Sprachanrufe wiederherstellen und dem Dienst neue Funktionen hinzufügen.

Google (zum Vergrößern klicken.)

Benutzer können jetzt einen Gruppenanruf erstellen, indem sie mehrere Telefonnummern hinzufügen und gemischt haben Anrufe mit einigen Empfängern auf Stimme und andere auf Video. Über die Google Effects App wirft Google auch einige dumme Effekte wie Applaus und Gelächter ein.

Anrufe in den USA und Kanada bleiben kostenlos. (Zuletzt haben wir gehört, dass Google kostenlose Anrufe bis 2013 verlängert hat. Wir haben Google kontaktiert, um zu sehen, ob es auf unbestimmte Zeit so bleibt.) Hangouts-Nutzer in anderen Ländern können nun auch die Vereinigten Staaten und Kanada kostenlos anrufen . Anrufe nach außerhalb der USA und Kanada unterliegen weiterhin verschiedenen Minutensätzen.

Bis jetzt gibt es kein Wort darüber, ob SMS-Nachrichten an Gmail zurückgeschickt werden, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie irgendwann angezeigt werden. Google hat gesagt, dass Hangouts "als die Zukunft von Google Voice konzipiert wurde", so dass es wahrscheinlich ist, dass wir im Laufe der Zeit mehr integrierte Voice-Funktionen wie SMS und Voicemails sehen werden. (Wir hoffen, dass wir dies zumindest tun.) Bis jetzt können Sie weiterhin Textnachrichten von Ihrer Google Voice-Nummer über die Google Voice-Website senden.

Laut Google sollen in den nächsten Tagen Sprachanrufe verfügbar sein und als Telefon angezeigt werden Symbol auf der rechten Seite der Box "Neuer Hangout". Nutzer können auch über Google+ und die Chrome-Erweiterung von Hangouts über das Dropdown-Menü auf der rechten Seite des Feldes "Neuer Hangout" telefonieren.