Skip to main content

Palm gibt WebOS Homebrew Hacker eine kleine Liebe

Foto: Ein Palm Pre mit einem Ubuntu Linux boot skin.

Bis vor kurzem wollten Sie, wenn Sie Ihren Palm Pre hacken wollten, in die Pre-Central-Foren für all Ihre Hacking-Bedürfnisse gehen, wo Sie knappe und meist einfache Erklärungen von den Experten von WebOS Internals finden konnten und dergleichen. Es war natürlich alles auf eigene Gefahr, aber du warst auf einem Pfad, den jemand, der mehr wusste als du, bereits auf der Spur hatte (und Screenshots in einer How-to-Form hochgeladen hat). Nun, diese Tage scheinen vorbei zu sein - und zum Besseren. Palm hat die Prewarehomebrew-Dokumentation von Rod Whitby zum Download bereitgestellt und damit das Wissen, die Tools und das Know-how einiger Jahre Hacking in die Hände jedes WebOS-Anwenders gelegt. Jetzt kann jeder tausende von gut gemachte und kostenlose Anwendungen, Patches, Themes und verschiedene Anpassungen in einem Paket von einer unterstützenden Community zusammengefasst haben.

In einem Alter, wie es scheint, besaß ich ein Palm Pre auf Sprints Netzwerk. Es war ein anständiges Telefon, obwohl es einige skurrile Hardware-Probleme hatte, die mich schließlich zu etwas führten, was ich für besser hielt. Eine Sache, für die ich noch keine klare Entsprechung gefunden habe, war WebOS.

Vor Android dominierten RIMs Blackberry-Plattform und Apples iOS den Markt, mit Ablegern wie Palm, die die Fetzen bekamen. In Palms Fall war das eine große Schande, denn WebOS war alles, was ein mobiles Betriebssystem zu der Zeit hätte sein sollen und auch nicht. Zum einen war es Linux. Es hatte echte Multitasking, Multitouch, und es war einfach über einen eingebauten "root" -Modus angepasst (Sie öffnete jedes Suchfeld und gab updownupdownleftrightleftrightselectstart), mit denen Sie benutzerdefinierte Anwendungen, Themen oder was auch immer sonst.

Diese Anwendungen laden , Themen und was auch immer aus einer lebendigen Gemeinschaft von Menschen kam, die ihre Zeit verbrachten, um WebOS besser zu machen - größtenteils kostenlos. Ich war neu im Customizing von Mobiltelefonen; Ich kann nicht zählen, wie oft ich in den Foren über das Macken meiner Pre gepostet habe und hatte sofort eine Idee von jemandem mit einer Reparatur, normalerweise eine Reparatur, die funktioniert hat. Es war ein Pool von Erfahrung und Bereitschaft, eine helfende Hand zu reichen. Es ist eine der besten einheimischen Gemeinschaften, an der ich je teilgenommen habe.

Jetzt, da Palms diesen Ölzweig auf die Homebrew-Community von Palm ausgedehnt hat, kann die Gemeinschaft, die alles möglich gemacht hat, auch etwas zurückbekommen, da der Erlös von jedem Verkauf wird auf die Entwicklung von Preware und anderen Homebrew-Anwendungen angewendet.

Updated 13/10/2010 4:43 PM PDT mit dem Namen der Preware Homebrew Documentation Creator.

So? Sie können auch mögen ...

  • Android Hack ermöglicht 3G-Skype-Anrufe
  • Entwirren der G2: Ist HTC Smartphone unrootable?
  • Das Chromepad: Ein iPad, das Chromium OS

Befolgt GeekTech auf Twitter oder Facebook oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed.