Skip to main content

Ausfallhits Hosted Exchange-Kunden

Verspätungen, die den gehosteten E-Mail-Dienst von Microsoft treffen, wurden gemildert, so das Unternehmen nach mehr als 100 Posts in einem Forum über Mail-Verlangsamungen und Ausfälle seit Dienstag.

Das Unternehmen meldete Donnerstag auf Twitter Konto, dass die Mail-Verzögerungen gemildert wurden und dass Nachrichtenwarteschlangen ablaufen. Es schlug vor, dass Kunden das Dashboard nach Updates sehen. Das Dashboard steht Kunden zur Verfügung, die sich anmelden müssen, um es sehen zu können.

In einem Online-Forum geben Kunden hauptsächlich in Nordamerika, aber einige mit Benutzern weltweit an, dass die E-Mail-Nachrichten ausgefallen sind. Einige beklagten sich über mehrere Probleme in den letzten Wochen und hatten Mühe, jemanden bei Microsoft für Support zu erreichen.

Mehrere sagten, dieser Vorfall und andere haben sie bedauern, auf gehostete E-Mails umzusteigen, wobei einige sagten, dass sie planen, dies zu tun Verschieben Sie die Funktion im Haus zurück. "Es tut mir leid zu sagen, dass ich alles bedauere, was ich jemals darüber gesagt habe, wie das besser wäre", schrieb ein Kunde namens Kevin Baker über seine Erfahrungen beim Übergang zu Hosted Exchange. "E-Mail ist die eine Sache, die jeder von den Jungs in der Fabrik bis hin zum CEO verwendet. Es hat einen größeren Einfluss auf den Ruf der IT bei Endanwendern und Geschäftsführern als alles andere und diese ständigen Serviceausfälle und" Beeinträchtigungen "haben Wir sind aktiv auf der Suche nach Migrationspfaden zurück in die interne E-Mail. "

Die Kommentare zeigen auch, wie viel Unternehmen auf solche Cloud-Dienste gesetzt haben. "Ich habe meinen Kunden gerade versichert, dass dies das Beste für sie ist. Ich sehe wie ein Idiot aus", schrieb ein Kunde.

Diese Probleme folgen einem hochkarätigen Problem, das kürzlich den EC2-Dienst von Amazon zum Erliegen brachte und die Vorfälle Fragen aufwerfen über die Zuverlässigkeit von Cloud-Diensten.

Microsoft hat auf eine Anfrage nach weiteren Informationen über den Ausfall nicht geantwortet.

Nancy Gohring umfasst Mobiltelefone und Cloud Computing für Der IDG News Service . Folge Nancy auf Twitter unter @idgnancy. Nancys E-Mail-Adresse lautet [email protected]