Skip to main content

Nvidia Prepping für 3D Mobile Revolution

Machen Sie sich bereit für eine Flut von 3D-fähigen mobilen Geräten, einschließlich Smartphones, Tablets und Netbooks im Jahr 2011, wenn die neuesten Gerüchte stimmen. Nvidia plant Berichten zufolge eine verbesserte Version des Tegra 2-Prozessors, der speziell für mobile Geräte mit 3D-Displays entwickelt wurde. Laut TechEye will Nvidia im Februar im Rahmen einer Unternehmenspräsentation auf dem Mobile World Congress in Barcelona sein aufgerüstetes System-on-Chip vorstellen

Click to Zoom: Image Credit Tech Eye

Eine durchsickerte Folie von Nvidias MWC-Präsentation zeigt, dass der 3D-fokussierte Chip auf einem Dual-Core ARM Cortex A9-Prozessor mit Geschwindigkeiten von bis zu 1,2 GHz basieren wird. Das Gerücht Tegra 2.5 soll noch vor Ende März in Produktion gehen und bis zum Frühjahr freigegeben werden. Nvidias aktuelle Version des Tegra 2, die im Januar 2010 angekündigt wurde, verfügt über einen Dual Core ARM Cortex A9 mit Geschwindigkeiten bis zu 1 GHz.

3D Mobile Deluge?

[weiterlesen: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

Wie jeder andere Teil der Tech-Industrie ist 3D der heiße Trend für mobile Geräte. Sharp hat im November zwei Android-basierte Smartphones mit 3D-fähigen Displays angekündigt, und Nintendo hat mit der bevorstehenden Veröffentlichung seines brillenlosen Nintendo 3DS am 27. März viele Wellen geschlagen.

Es ist nicht klar, welche Geräte das sind gemunkelt Tegra 2.5 würde zuerst erscheinen, aber die Annahme ist, dass eine Flut von 3D-fähigen Smartphones, Tablets und Netbooks bis zum Sommer hier sein könnte.

Chrome OS?

Engadget einen interessanten Leckerbissen des Geschwätzes ausgegraben in den Chromium OS-Message-Boards. Es scheint, dass die Open-Source-Code-Affen, die an Chromium OS arbeiten, die 1,25-GHz-Taktunterstützung für etwas namens T25 von Nvidia hinzugefügt haben.

Ich werde jetzt nicht vorausschicken und ein 3D-fähiges Chrome OS-Netbook vorschlagen in den Werken, aber dieser kleine Leckerbissen gibt dem Gerücht Glauben, dass ein Tegra 2.5, der mit 1,2GHz läuft, bald kommt.

Ob es oder nicht, scheint die mobile 3D-Revolution am Horizont zu sein. Die Frage ist, wird es unwiderstehliche Inhalte geben, die ein mobiles 3D-Display sinnvoll erscheinen lassen?

Verbinde dich mit Ian Paul (@ianpaul) und Today @ PCWorld auf Twitter für die neuesten Tech-News und Analysen.