Skip to main content

Nintendo 3DS: Nicht für Kinder

Wenn Sie einen Nintendo kaufen möchten 3DS, um Ihr Kind auf langen Autofahrten zu beruhigen, denken Sie noch einmal nach - Nintendo sagt, die Handheld-Konsole sollte nicht von Kindern unter sechs Jahren benutzt werden.

Nur einen Monat vor dem Debüt des Nintendo 3DS (bei Nintendos Pressekonferenz am 19. Januar) , nicht CES, wie zuvor angenommen wurde), Nintendo hat eine Warnung [JP] auf seiner japanischen Website über das erwartete Gerät veröffentlicht.

Der bemerkenswerteste Punkt, den Nintendo macht, ist, dass Kinder unter sechs Jahren den 3D-Effekt nicht nutzen sollten ein Nintendo 3DS-Gerät (Nintendo weist jedoch darauf hin, dass es eine 2D-Konvertierung gibt, so dass Sie immer noch das zusätzliche Geld für ein 3DS ausgeben können, anstatt nur ein normales DS zu kaufen). Der Grund dafür ist, dass das 3DS zwei verschiedene Bilder liefert, eines für jedes Auge - und weil sich die Sicht des Kindes immer noch entwickelt, könnte sich das Betrachten von 3D negativ auf die Augen Ihrer Kinder auswirken.

Dies ist nicht nur eine Warnung für den Nintendo 3DS obwohl - es ist eine Warnung für 3D im Allgemeinen. Alle kommerziellen 3D-Filme (Filme, HDTVs usw.) verwenden den gleichen Trick wie der Nintendo 3DS, der den Zuschauern ein anderes Bild für jedes Auge gibt. Es würde logisch folgen, dass Kinder unter sechs Jahren auch keine 3D-Filme oder 3D-HDTV sehen sollten.

Die Fähigkeit des menschlichen Auges, Tiefe in der realen Welt wahrzunehmen, wird Stereopsis genannt, was der Prozess der visuellen Wahrnehmung ist erst um sechs oder sieben abgeschlossen. Wenn sich die Stereopsis nicht vollständig entwickelt, werden Kinder einen Zustand haben, der Strabismus oder "fauler Blick" genannt wird, bei dem die Augen nicht auf dasselbe Objekt fokussieren und somit die Tiefenwahrnehmung beeinträchtigt wird.

Stereoskopische Bilder - aka 3D-Bilder- - Die meisten Menschen erscheinen in 3D, weil die Augen dazu verleitet werden, sich nicht auf dasselbe Objekt zu konzentrieren. Mit anderen Worten, wenn Sie Bilder in 3D betrachten, geben Sie sich vorübergehend faulenzen.

Zusammen mit der Warnung "Nicht für Kinder unter sechs Jahren" gibt Nintendo auch einige allgemeine Hinweise - weil 3D-Bilder Ihnen eher helfen Eye-Müdigkeit schlägt Nintendo alle 30 Minuten eine Pause vor (statt jede Stunde). Nintendo weist außerdem darauf hin, dass der 3DS einen 3D-Schieberegler zur Steuerung der 3D-Eigenschaften des Bildes enthält (warnt aber auch, dass manche Leute die 3D-Bilder überhaupt nicht sehen können, egal wie sehr sie es versuchen).

Wenn Sie nicht gerade ein Kind sind und sich keine Sorgen machen, nimmt GameStop jetzt Vorbestellungen für den Nintendo 3DS vor. Der Preis wurde noch nicht bekannt gegeben, aber es wird empfohlen, dass die Handheld-Konsole zwischen $ 250 und $ 300 läuft.

Folgen Sie Sarah auf Twitter ( @geeklil ) oder bei sarahpurewal.wordpress.com