Skip to main content

Meine Festplatte erzeugt gruselige Geräusche

Die Festplatte eines Lesers erzeugt neue und unangenehme Geräusche. Könnte es in seinen letzten Beinen sein?

Ich würde ja sagen. Wenn Ihre Festplatte Geräusche macht, die sie nie zuvor gemacht hat, besonders wenn Sie knirschen oder mahlen, müssen Sie davon ausgehen, dass es nicht lange dauern wird. Jeden Moment könnte es so tot sein wie Michael Palins Papagei.

[Schicke deine technischen Fragen an [email protected] .]

Schalte zuerst den PC aus. Bis alles repariert ist, möchten Sie, dass das Laufwerk so wenig wie möglich dreht. Am liebsten gar nicht.

Sie müssen natürlich eine neue Festplatte kaufen und installieren. Das ist der einfache Teil. Der schwierige Teil wird alles von dem alten Laufwerk wiederherstellen.

Wenn Sie eine vollständige, aktuelle Sicherung haben oder einen Cloud-basierten Sicherungsdienst verwenden, herzlichen Glückwunsch. Deine guten Gewohnheiten werden belohnt. Wie gut Sie belohnt werden, hängt davon ab, welche Art von Sicherung Sie haben.

Wenn Sie eine Image-Sicherung Ihres C: -Laufwerks haben, können Sie diese auf dem neuen Laufwerk wiederherstellen und sofort einsatzbereit sein. Welches Programm Sie zum Erstellen des Abbilds verwendeten, sollte eine Möglichkeit bieten, den Computer zu starten und wiederherzustellen.

Wenn Sie Ihre Datendateien separat gesichert haben, müssen Sie diese auch separat wiederherstellen.

Aber Was ist, wenn Sie Ihre Dokumente und andere Datendateien sicher gesichert haben, aber nie daran interessiert sind, Windows selbst zu sichern? (Soweit ich weiß, ist ein Image die einzige zuverlässige Methode, um Windows zu sichern.) Wenden Sie sich in diesem Fall an den Computerhersteller und finden Sie heraus, wie Sie Windows auf dem neuen Laufwerk wiederherstellen können. Sobald das erledigt ist, müssen Sie Ihre Programme wiederherstellen.

Was, wenn Sie nicht gesichert haben? Als ich diesen Artikel vorbereitete, habe ich ernsthaft darüber nachgedacht, Anweisungen zum Klonen des sterbenden Laufwerks an das neue zu geben. Aber je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr wurde mir klar, dass das für jemanden außer einem sehr fähigen Profi eine sehr schlechte Idee ist. Das Klonen ist im Allgemeinen ziemlich einfach, aber nicht, wenn Sie es noch nie zuvor getan haben und Ihr Laufwerk jederzeit abstürzen könnte.

Stattdessen empfehle ich Ihnen, sich an einen Datenwiederherstellungsdienst zu wenden. Diese Dienste sind teuer, besonders für eine laute Fahrt. Aber das ist der Preis für das Nicht-Backup.

Die bekanntesten Dienste sind DriveSavers und Kroll OnTrack. PCWorld-Redakteure haben DriveSavers besucht und waren von dieser Operation beeindruckt, aber Kroll OnTrack und andere Unternehmen, wie Flashback Data, könnten genauso gut sein. Datenwiederherstellung ist nicht billig, weshalb eine gute persönliche Backup-Routine Ihre beste Option bleibt.