Skip to main content

Weitere Informationen zum Erlangen von Administratorzugriff ohne Passwort

Vielleicht verwenden Sie Ihr Windows-Benutzerkonto auf Administratorebene so selten, dass Sie das Kennwort vergessen haben. Oder Sie haben einen gebrauchten PC erworben, kennen das Anmeldekennwort nicht und haben einen guten Grund, das Laufwerk nicht neu zu formatieren. So oder so, wenn Sie diesen Computer weiterhin verwenden möchten, müssen Sie entweder herausfinden, was das Kennwort ist, oder es aus dem Anmeldevorgang entfernen.

Ich habe in einem Antwortposten vom Oktober 2010 einige Lösungen dafür angeboten. Als das Stück in der Februarausgabe von PC World, veröffentlicht wurde, erhielt es eine Menge Kritik von Lesern mit einfacheren Möglichkeiten, ein Windows-Passwort zu knacken.

Ich habe einige dieser Vorschläge ausprobiert, und es gibt einen, den ich empfehlen kann.

Aber bevor ich es tue, hier ist eins nicht empfehlen: Viele Leute lobten ein kostenloses Programm namens Ophcrack, das scheinbar extrem einfach und sehr einfach zu benutzen ist. Außer dass es in meinen Tests nicht funktioniert hat. Also bitte schreibe mir nicht, dass ich Ophcrack hätte ausprobieren sollen.

Aber ich muss Nicholas Coleman dafür danken, dass er mich zum Offline NT Password & Registry Editor gebracht hat. Dieser hat schnell und einfach funktioniert, auch wenn die Benutzeroberfläche text- und promptbasiert, altmodisch und wenig freundlich ist.

Man muss dieses kostenlose Programm von einer CD booten, damit es als .iso herunterlädt Datei. Doppelklicken Sie auf diese Datei, und Windows startet möglicherweise nur ein Programm, das die CD brennt. Wenn dies nicht der Fall ist, laden Sie den ISO-Rekorder herunter und installieren Sie ihn. Versuchen Sie es dann erneut. Das Kopieren der .iso-Datei auf eine CD funktioniert nicht.

Wenn Sie den Offline NT-Kennwort- und Registrierungseditor starten, erhalten Sie eine Reihe von Eingabeaufforderungen. Da es verwirrend sein kann, werde ich Ihnen sagen, was Sie bei jedem von ihnen tippen sollen. Ich habe die Bildschirmansagen in kursiv geschrieben. Nachdem Sie Ihre Antwort eingegeben haben, drücken Sie ENTER .

boot: Drücken Sie einfach ENTER .

Auswahl: [1] : Über der Eingabeaufforderung sehen Sie eine Liste der Festplattenpartitionen. Wählen Sie die richtige aus, indem Sie diese Zahl eingeben.

Wie lautet der Pfad zum Registrierungsverzeichnis? ... : Der Standardwert ist wahrscheinlich richtig. Drücken Sie einfach ENTER .

[1] : 1

Was ist zu tun? [1] -> : 1

oder einfach den Benutzernamen eingeben ... : Geben Sie den Namen des Administratorkontos ein. Wenn Sie nicht sicher sind, was das ist, werden alle Kontonamen über der Eingabeaufforderung aufgelistet.

Wählen Sie: [q]> : 1

Wählen Sie:! - quit ... : !

Was ist zu tun [1] : q

Datei (en) zurückschreiben ... : y

Neuer Lauf? [n] : n

# Entnehmen Sie die CD und booten Sie neu.

Redakteur Lincoln Spector schreibt über Technologie und Kino. Senden Sie ihm technische Fragen per E-Mail an [email protected] oder schreiben Sie sie an eine Gruppe hilfreicher Personen im PCW-Antwortforum.