Skip to main content

Microsoft Windows 8 Demos Spur Entwickler Worry

Danke Auf zwei kurze Demonstrationen von Microsofts Betriebssystem der nächsten Generation äußern Microsoft-Windows-Entwickler von Drittanbietern Frustration darüber, was sie für eine klare Richtung zur Entwicklung von Anwendungen für Windows 8 halten.

Ihre Bedenken konzentrieren sich auf neue Webstandards -basierte Entwicklungsplattform, die Microsoft möglicherweise für die berührungsempfindliche Windows 8-Live-Kachel-Schnittstelle bereitstellt. Während dieser Woche in verschiedenen Demonstrationen für diese Plattform geworben, sagte das Unternehmen wenig über die Rolle, die seine anderen weit verbreiteten Windows-Entwicklungsplattformen Silverlight und .Net in dem neuen Betriebssystem spielen würden, das weitestgehend im nächsten Jahr veröffentlicht wird

Viele Silverlight- und .Net-Entwickler fürchten daher, dass ihre Fähigkeiten zu Legacy-Lösungen werden könnten.

Microsoft-Offizielle "haben nicht geklärt, wo .Net in die Windows 8-Welt passt", sagte Al Hilwa, Analyst bei IDC. "Ich denke, Entwickler sind der Meinung, dass es eine klarere strategische Anleitung dafür geben muss."

Letzte Woche, auf der D8-Konferenz des Wall Street Journals in Rancho Palos Verdes, Kalifornien, Julie Larson-Green, Microsofts Corporate Vice President der Windows-Erfahrung demonstrierte Windows 8.

Sie zeigte, wie die Live-Kacheln, ein Konzept, das von Windows Phone 7 übernommen wurde, in Windows 8 verwendet werden, um Benutzern das einfache Aufrufen und Wechseln von Anwendungen zu ermöglichen. An einem Punkt während der Demonstration zeigte Larson-Green eine Wetteranwendung, die für die neue Schnittstelle gebaut wurde. "Diese Anwendung wurde in unserer neuen Entwicklungsplattform basierend auf HTML5 und JavaScript geschrieben", sagte sie. "Die Leute können neue Anwendungen für Windows schreiben, indem sie die Dinge nutzen, die sie bereits im Internet machen."

In dieser Woche veröffentlichte das Unternehmen auch sein erstes Einführungsvideo zu Windows 8, das von Jensen Harris, dem Direktor für Programmverwaltung für Windows, erzählt wurde Benutzererfahrung. Wie Larson-Green sprach Harris von einer "neuen Plattform, die auf Standard-Webtechnologien, HTML5 und Javascript basiert."

Microsoft hat erklärt, dass das neue Windows auch Anwendungen unterstützt, die für ältere icon-driven Versionen von Windows geschrieben wurden Entwickler haben sich gefragt, ob ihre Desktop-Anwendungen in den kommenden Jahren immer noch die gleiche Unterstützung von Microsoft erhalten werden.

Wie bereits von Tech-Journalist Tim Anderson erwähnt, haben Benutzer im Microsoft-eigenen Silverlight-Forum eine große Anzahl von Einträgen veröffentlicht . Channel 9, ein weiteres Microsoft-Entwicklerforum, sah eine ähnlich heftige Reaktion.

Ein Teilnehmer schrieb, dass die Demos "potentiell schreckliche Neuigkeiten waren. Es bringt mich fast in einen Schockzustand. Meine größte Angst in Windows 8 ... war, dass sie Ich würde alles zu Silverlight verlagern und die volle Plattform ... im Staub liegen lassen. Zu meinem größten Schock haben sie etwas viel, viel, viel Schlimmeres getan. "

Microsoft sagte, dass es weitere Einzelheiten auf der Microsoft Build Entwicklerkonferenz verraten würde in Anaheim, Kalifornien, im September statt. Für viele Entwickler ist dieses Datum jedoch zu weit entfernt. "Es ist zweifelhaft, dass sie Entwicklerängste bis zur Build-Konferenz im Herbst abwehren können", sagte Hilwa.

"Es ist zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen", sagte Rob Sanfilippo, Analyst bei der Firma Directions on Microsoft. Dank Microsofts spätem Einstieg in den wachsenden Tablet-Markt steht Microsoft unter enormem Druck, Nachrichten über Windows 8 schnell zu bekommen. Aus diesem Grund hatte das Unternehmen möglicherweise nicht die Möglichkeit, alle Nachrichten, die es über das neue Betriebssystem liefern musste, vollständig zu koordinieren. Solche gemischten Nachrichten haben zu vielen "Angst- und reflexartigen Reaktionen" geführt, sagte er.

Sanfilippo bezweifelt, dass Microsoft entweder .Net oder Silverlight aufgeben würde. Die Windows-Entwicklungsgemeinschaft sei ein "riesiges Ökosystem", sagte er, der aus 600.000 Entwicklern bestehe. "Sie werden nicht nur mit Windows 8 verwaisten", sagte er.

"Soweit ich weiß, ist .Net weiterhin ein strategischer Ansatz zum Erstellen von Apps, aber klar für Windows 8, bauen sie auch auf HTML5 auf", sagte Hilwa.

Microsoft reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar. Pete Brown, ein Microsoft-Community-Programm-Manager für das Microsoft Silverlight-Forum, antwortete jedoch im Forum: "Wir sind jetzt alle still, weil wir das nicht kommentieren können. Es ist nicht, weil es uns egal ist, Aren Ich höre nicht zu, habe aufgegeben oder stimme dir zu oder stimme dir nicht zu. "

Joab Jackson berichtet über Unternehmenssoftware und allgemeine Technologie, die aktuelle Nachrichten für The IDG News Service enthält. Folge Joab auf Twitter unter @Joab_Jackson. Joabs E-Mail-Adresse ist [email protected]