Skip to main content

Microsoft startet Outlook-App für Android, dekremiert Ihren Posteingang

Microsoft hat am Montag eine Reihe von Funktionen eingeführt, die die Nützlichkeit seiner Outlook Web App dramatisch verbessern sollen, einschließlich einer Outlook Web App für Android und einem "Decluttering" Tool für Ihren Posteingang.

Insbesondere kündigte Microsoft ein "Durcheinander" -Tool, OWA für Android, und neue, optimierte kollaborative Bearbeitungswerkzeuge an, die die Office Web-Anwendungen wie Word direkt in das E-Mail-Erlebnis einbinden. Microsoft hat auch gesagt, dass es das Konzept seiner Yammer-Gruppen über Office 365 hinaus auch auf Outlook ausdehnt. Alle kommen "später in diesem Jahr", sagte Microsoft.

Microsoft machte die Ankündigungen auf seiner Microsoft Exchange Conference, die in den Tagen vor seiner Build-Entwicklerkonferenz im Laufe dieser Woche stattfindet.

"Es gibt keinen Zweifel, dass Unternehmen E-Mails mehr als jedes andere digitale Kommunikationsmedium ", schrieb Steve Chew, ein Produktmanager für Exchange, in einem Blogbeitrag. "Der Nachteil der E-Mail-Popularität ist, dass die Leute so viel davon bekommen, dass sie oft Überlastung der E-Mails und E-Mail-Ermüdung erfahren. E-Mail ist auch ein sehr vielseitiges Werkzeug, also wird es in Situationen verwendet, in denen es nicht optimal ist, wie wenn Menschen an einem Dokument per E-Mail mehrere - und oft widersprüchliche - Versionen gemeinsam bearbeiten. Und schließlich macht es die E-Mail für Privatpersonen leichter, private Unterhaltungen zu führen. Diese Konversationen bieten jedoch keine Sichtbarkeit für Personen außerhalb der Empfänger, die davon profitieren oder einen Beitrag leisten könnten. "

Microsoft Outlook Web App für Android.

Von einem finanziellen Sinn, könnte die Outlook Web App für Android als eine billigere Alternative zu Android-Lösungen wie TouchDown HD oder Samsung Knox, die virtuelle Lockboxes auf einem Android-Telefon zum Speichern gesicherter Unternehmensdaten erstellen. Wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, können diese Datenspeicher entfernt gelöscht werden, ohne die persönlichen Daten des Benutzers zu beeinträchtigen. Microsoft hat OWA bereits für iOS-Geräte, einschließlich iPads und iPhones, auf den Markt gebracht.

Allerdings könnte Microsofts Decluttering-Tool etwas Wichtigeres speichern: Zeit.

Microsoft definiert Unordnung als etwas wichtiger als offenen Spam, aber nicht als notwendig B. eine Mitteilung über eine Feuerwehrübung in einem entfernten Büro. Ein neues Tool für die Outlook-Webanwendung "wischt" die Benutzerpostfächer von diesem Durcheinander sauber und gibt Benutzern die Möglichkeit, das "Durcheinander" an seinem eigenen Ort zu überprüfen. Und, wie bei den meisten Spam-Tools, kann ein Benutzer, wenn er versehentlich als "Unordnung" gekennzeichnet wird, diese in eine E-Mail verschieben, die er in Zukunft sieht.

Ein dekodierter Posteingang mit der Microsoft Outlook Web App.

Wie bestimmt Microsoft Unordnung? Automatisch. "Durch die Nutzung der Intelligenz des Office Graphs sieht das Durcheinander aus, wie wichtig oder unwichtig man E-Mails behandelt und nach Mustern hinter diesen Verhaltensweisen sucht", schrieb Chew. Mit anderen Worten, wenn Sie E-Mails über freiwillige Müllabfuhr in der Nachbarschaft konsequent ignorieren, behandelt die Web-App von Outlook diese als Unordnung und vergräbt sie.

Verbesserte Ein-Klick-Zusammenarbeit

Microsoft sagte auch, dass es Anhänge verbessern würde werden per E-Mail bearbeitet. Microsoft-Führungskräfte stellten fest, dass die Zusammenarbeit per E-Mail immer noch frustrierend sein kann, insbesondere wenn Benutzer ihre eigenen Versionen eines "freigegebenen" Dokuments senden, deren Änderungen integriert werden müssen.

Die Web-App von Word wird neben einer Outlook-E-Mail gestartet Mit einem neuen Collaboration Tool, das später in diesem Jahr erscheinen soll, öffnet die Office Web App (auf einem PC oder Tablet) die Word Web App neben einer E-Mail, die ein Dokument enthält. Auf einem Bildschirm können Benutzer eine Antwort per E-Mail senden und das freigegebene Dokument bearbeiten. Sobald Änderungen vorgenommen wurden, werden zwei Versionen des Dokuments zurückgemailt: der ursprüngliche Entwurf und die neue Version mit Änderungen.

Sie können Dokumente verknüpfen oder anhängen.

Wenn Benutzer ihre eigenen Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokumente per E-Mail versenden, haben sie mehrere Optionen: eine Datei von ihrem eigenen Computer anhängen oder eine Datei aus dem neuen OneDrive für anhängen Business (dessen eigenständiges Angebot am Dienstag startet, sagte Microsoft). In beiden Fällen können sie das Dokument entweder direkt anhängen oder eine Verknüpfung anhängen, wenn sie in der Cloud gespeichert ist. Darüber hinaus können sie Berechtigungen festlegen. Wenn das Dokument in der OneDrive for Business-Cloud gespeichert wird, besteht die Möglichkeit, es gemeinsam online zu bearbeiten und zu bearbeiten.

Gruppen werden nun in E-Mails übertragen.

Anfang dieses Monats hat Microsoft seine gemeinsame, soziale Vision eines zukünftigen Office 365 vorgestellt. Microsoft hat einen zweiten Schritt dazu unternommen, indem in Yammer mit Office 365 gebildete Gruppen integriert wurden Wenn Sie diese Gruppen erstellen, werden sie jetzt in der Office Web App angezeigt.

Die Gruppierung wird jetzt auch in der Kalenderansicht dargestellt, sodass Benutzer Kalenderelemente genauso erstellen, bearbeiten und freigeben können wie andere Dokumente. Und Gruppenkalenderelemente können mit nur einem einzigen Klick in die persönliche Kalenderansicht verschoben werden, sagte Microsoft - anscheinend ist dies nicht standardmäßig aktiviert.

Microsoft hat auch einige seiner anderen Pläne gekippt. "In dieser Woche werden wir darüber sprechen, wie wir weiterhin in integrierte Sicherheits- und Compliance-Funktionen wie Archivierung, eDiscovery, DLP und Verschlüsselung investieren werden", sagte Jeff Teper, der Vizepräsident von Office und Die Office-Server-Gruppe, sagte in seinem eigenen Blog-Post. "Wir werden diese Funktionen in Exchange immer robuster machen. Wir erweitern diese Funktionen auch auf andere Produkte wie SharePoint und Lync. Wir vereinheitlichen die Konzepte in Office, so dass unsere Kunden sie nicht an verschiedenen Orten verwalten müssen. "

Für den Moment ist es jedoch ein guter Anfang, die oft übersehene Outlook-Web-App zu verbessern.