Skip to main content

McAfee LiveSafe-Test: umfassende Sicherheit schützt PCs, Macs, mobile Geräte und die Cloud

Früher waren Antivirus-Programme einfach: Sie schützten Ihren PC vor Malware, Viren und verdächtigen Internet-Seiten, und das war's. Aber jetzt verwenden wir mehrere Geräte - oft austauschbar - und wir vertrauen auf unsere Daten in der Cloud. Was muss ein Sicherheitsunternehmen tun?

Für McAfee ist die Antwort eine Sicherheitssuite, die Schutz für jeden Aspekt Ihres digitalen Lebens bietet. LiveSafe ist nicht nur ein Antivirus-Programm - es ist umfassende digitale Sicherheit für Ihre Cloud-Dateien, Ihre Passwörter und Ihre vielen, vielen Geräte.

Installation

LiveSafe ($ 80 für ein Jahresabonnement, $ 20, wenn mit einem gekauft Intel Ultrabook) kommt als kleine Plastikkarte mit einem Produktschlüssel. Mit dem Schlüssel können Sie das Programm auf beliebig viele Computer, Tablets und Telefone herunterladen und installieren (McAfee sagt mir, dass es keine Begrenzung gibt, obwohl sich das Unternehmen das Recht vorbehält, verdächtige Aktivitäten zu untersuchen). LiveSafe ist mit den meisten Plattformen kompatibel, einschließlich Windows-PCs; Macs; und Android-, iOS- und BlackBerry-Geräte. Es ist noch nicht für Chromebooks oder Windows Phones verfügbar, aber das kann sich in der Zukunft ändern, wenn sich der Markt verschiebt.

Die einzige Schwierigkeit, die ich hatte - und es war eine ziemlich große -, versuchte das Programm auf Computern zu installieren hatte ein Antivirus-Programm installiert: einen Desktop mit Windows Vista mit Norton 360 und einen Laptop mit Windows 8 mit einer 60-Tage-Testversion von Norton Internet Security. In beiden Fällen schien LiveSafe die Sicherheitsprogramme von Norton als gefährlich zu kennzeichnen und fuhr dann fort, herunterzufahren.

Diese Antwort ist zwar nicht abnormal, aber Antivirenprogramme verhalten sich ähnlich wie Viren selbst und graben sich tief in den Unterbauch und Zugriff des PCs ein Root-Dateien, um Malware zu erkennen - LiveSafes Antwort war. Anstatt mich aufzufordern, die betreffenden Norton-Programme zu deinstallieren, ist LiveSafe abgestürzt. Auf dem Windows 8-Laptop gab das Programm mir eine Fehlermeldung und dann heruntergefahren; Auf dem Vista-Desktop hat das Programm dazu geführt, dass mein Computer in einen Bluescreen-Modus kam und LiveSafe heruntergefahren wurde. Als ich McAfee danach fragte, wurde mir gesagt, dass es eine Warnung geben sollte, die Sie auffordert, Norton zu deinstallieren, bevor Sie fortfahren. Allerdings habe ich trotz mehrerer Installationsversuche nie einen erhalten. Durch die Deinstallation der Programme von Norton konnte ich LiveSafe in beiden Fällen problemlos installieren, aber LiveSafe hätte mich lieber vor dem Norton-Problem gewarnt.

Design und Funktionen

LiveSafe hat seine Benutzeroberfläche für Windows 8-Benutzer optimiert Im Wesentlichen bedeutet das, dass Sie anstelle von kleinen, schwer zu druckenden Links große Schaltflächen für Funktionen und Navigation erhalten. Die Optimierung bricht jedoch schnell ab: Ich habe ein paar verbindungslastige Menüs (z. B. das Navigationscenter) bemerkt.

LiveSafe zeigt die wichtigsten Informationen in seinem Hauptfenster an. Eine farbcodierte Leiste oben zeigt an, ob Ihr Computer sicher oder anfällig ist. Von hier aus können Sie auch schnell auf Viren, Spyware, Webinhalte und E-Mails zugreifen und überprüfen, ob Ihre Softwareupdates aktuell sind und Ihr Abonnement noch aktiv ist.

Das wichtigste Merkmal von LiveSafe ist McAfee Personal Locker, a Sicherer Cloud-Speicherplatz (1 GB) speziell für hochsensible Dokumente. Personal Locker verwendet biometrische Schutzfunktionen - Gesichts- und Sprachauthentifizierung - sowie eine PIN. Die Gesichtserkennung ist ziemlich einfach: Sie machen ein Foto von sich auf dem Gerät, das Sie verwenden, und Personal Locker vergleicht es mit einem Foto von Ihnen, das es in der Datei hat. Die Spracherkennung ist ein wenig komplizierter und enthält zwei Sätze, die Sie laut vorlesen müssen. Der erste Satz ist immer gleich. Der zweite Satz wird zufällig aus den Archiven von Personal Locker generiert, um nach "Lebendigkeit" zu suchen. Auf diese Weise kann niemand Ihr Personal Locker mit einem Foto und einer Sprachaufnahme knacken.

Mit Personal Locker können Sie auch verschiedene Sicherheitsstufen für verschiedene Dateien festlegen: eine PIN nur für weniger sensible Dokumente und vollständige Gesichts- und Sprachauthentifizierung für wertvollere Assets. Das Beste daran: Selbst nach Ablauf Ihres Abonnements haben Sie noch drei Monate lang Zugriff auf Ihr Konto.

Ein weiteres interessantes Feature ist McAfee SafeKey, das einzigartige, sichere Kennwörter erstellt und speichert und diese auf allen Ihren Geräten synchronisiert. Sie können es als Add-on für Ihren Webbrowser oder als App auf Ihren Geräten installieren.

LiveSafe bietet außerdem technischen Support rund um die Uhr, und wenn Sie LiveSafe mit einem Ultrabook von Intel kaufen, erhalten Sie ein zusätzlicher Vorteil: ein McAfee-Tipp und eine Hilfethotline.

Schutz

LiveSafe bietet Antiviren-, Antimalware- und Hardware-verbesserten Diebstahlschutz. Der Diebstahlschutz ähnelt Apples Feature "Find My iPhone" und anderer Geräteverfolgungssoftware: Sie können verloren gegangene oder gestohlene Geräte lokalisieren und per Fernzugriff sperren, Daten fern sichern und Daten vor Deinstallationen schützen.

Wir haben unabhängige Daten von AV- Tests der Antiviren-Tests im Juli / August 2013 AV-Test hat auf einem Computer mit Windows 7 (SP1) 26 Consumer-Produkte und neun Business-Produkte ausgeführt. Der Test verwendete die kostenlose Microsoft Security Essentials (MSE) als Basis, die einen 91-prozentigen Schutz vor Zero-Day-Malware-Angriffen in einer realen Testumgebung bot.

Im Vergleich dazu bot McAfee LiveSafe Internet Security 97 Prozent Schutz vor Null Malware-Angriffe in realen Tests, die zwar besser sind als MSE, aber nicht so gut wie andere Produkte auf dem Markt. LiveSafe hat Falschmeldungen und falsche Warnmeldungen erkannt, wobei nur ein Fall von legitimer Software als gefährlich eingestuft wurde.

AV-Test hat die mobilen (Telefon- und Tablet-) Segmente von LiveSafe nicht getestet. Die Android-Version von LiveSafe bietet einen Sicherheitsscan, sowie Privacy-Tests (die App kann andere Apps auf ihre Sichtbarkeit prüfen), automatische Web-Überwachung, Backup und Geräte-Tracking.

McAfee's LiveSafe ist eine großartige Sache Deal für eine Multi-Device-Einzelperson oder Familie, wie es eine unbegrenzte Anzahl von Geräten pro Abonnement erlaubt. Die Antiviren-Leistung ist ziemlich gut, aber der geschützte Cloud-Speicher und der Passwort-Manager heben ihn wirklich von der Konkurrenz ab.