Skip to main content

LogMeIn Free

Wenn Sie einen Haupt-Desktop-PC bei der Arbeit oder zu Hause verwenden und auch einen Laptop verwenden, haben Sie wahrscheinlich Probleme. Nehmen wir beispielsweise an, dass Sie einen E-Mail-Client wie Outlook auf Ihrem Desktop-PC verwenden, aber wenn Sie nicht da sind, möchten Sie Ihre E-Mails überprüfen. Du kannst nichts tun. Sie haben kein Glück.

LogMeIn Free löst das Problem sauber. Sie können die Kontrolle über Ihre Computer von jedem PC oder Mac aus über das Internet übernehmen, indem Sie einen der gängigen Browser auf der von LogMeIn unterstützten Liste verwenden. Das heißt, Sie können an einem anderen Computer sitzen und Ihren Hauptcomputer fast so steuern, als säßen Sie dort.

Die Einrichtung ist überraschend einfach. Erstellen Sie ein Konto auf der LogMeIn.com-Website und installieren Sie die LogMeIn-Software auf dem Computer, den Sie steuern möchten. Sagen Sie der Software, dass der PC über das Internet gesteuert werden kann. Wenn Sie die Kontrolle übernehmen möchten, loggen Sie sich in Ihr LogMeIn.com-Konto ein, und Sie können die Kontrolle über den Computer mit einem PC oder einem Mac übernehmen. Der Computer, den Sie steuern möchten, muss eingeschaltet bleiben und LogMeIn Free ausführen. Installieren Sie die von Ihnen empfohlene Software auf dem Computer, auf dem Sie einen Browser verwenden, z. B. ein Firefox-Plug-In oder eine spezielle Mac-Software, um die beste Leistung zu erzielen. Aber Sie müssen das nicht tun - es funktioniert auch ohne die spezielle Software.

Sie können den Remote-Computer jetzt in einem eigenen Browserfenster ausführen. Möglicherweise müssen Sie mit den Auflösungseinstellungen auf dem Computer, mit dem Sie eine Verbindung herstellen, umgehen, wenn die Auflösung auf dem Computer, den Sie steuern, nicht mit dem des Controllers übereinstimmt.

Es gibt auch 70 $ pro Jahr Version von LogMeIn, LogMeIn Pro2, mit zusätzlichen Funktionen wie Remote-Drucken, File-Sharing und mehr. Wenn Sie diese Funktionen jedoch nicht benötigen, ist die kostenlose Version die richtige Lösung.

Beachten Sie, dass bei der Installation von LogMeIn die Testversion der Pro-Version installiert wird. Sie können diese Testsoftware jedoch problemlos in die kostenlose Version umwandeln. Wählen Sie dazu Optionen -> Info, klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto oder Abonnements wechseln" und wählen Sie im Dropdown-Menü Verfügbare Abonnements LogMeIn Free.

Sie können auch nichts tun, da am Ende der Pro Probezeit werden Sie gefragt, ob Sie die Pro-Version abonnieren möchten. Wenn Sie nicht abonnieren, wird die Software automatisch auf die kostenlose Version zurückgesetzt, wobei die Pro-Funktionen entfernt werden, aber weiterhin funktionsfähig bleibt.


Hinweis: Dieser Link führt Sie zur Website des Anbieters, wo Sie sich für ein kostenloses Konto registrieren müssen um die Software herunterzuladen.

- Preston Gralla