Skip to main content

Les Paul Google Doodle erhält dauerhaftes Zuhause

Google huldigt Gitarrendegende Les Paul, und das sind gute Nachrichten für jeden, der einen Platz im Internet haben will, um Elvis '"verdächtige Klugheit" irgendein altes Mal zu spielen.

Die allgegenwärtige Suchmaschine startete eine spezielle Seite für sein interaktives Les Paul Gekritzel am Donnerstag , die Pauls 96 th Geburtstag gewesen wäre, hätte er so lange gelebt. Er starb 2009 bei 94.

Das Doodle besteht aus Googles Firmenlogo bestehend aus 10 elektrifizierten Streichern, virtuellen Tonabnehmern, einem Aufnahmeknopf und zwei anatomisch inkorrekten, wenn auch geschickt platzierten Schalllöchern für das 'Os.'

[Weiterführende Literatur: Die besten Bluetooth-Lautsprecher]

"Bei all den großartigen Songs, die du erstellt hast, mussten wir dem #LesPaul-Doodle ein dauerhaftes Zuhause geben. Mach weiter so!" tweeted Google und bietet einen Link zur neuen Seite.

Die virtuelle Gitarre lässt Sie drei Dur-Akkorde spielen: G-Dur (G / B plus G / B eine Oktave höher), C-Dur (C / E) und D-Dur (D / F-scharf / A / D). Gespielt in dieser Reihenfolge, könnten Musiker es ein I-IV-V (oder "eins-vier-fünf") Muster nennen. Fiedle mit dem Rhythmus der Reihenfolge und des Rhythmus und du kannst Tausende von Songs spielen, darunter "La Bamba", "Twist and Shout", "Der Löwe schläft heute Abend", "Wildes Ding", "Louie Louie" und "Lucy in the Sky" Mit Diamanten. "

Wenn Sie Ihre Sachen stressen wollen, können Sie die Saiten auch einzeln mit den entsprechenden Tasten auf Ihrer Tastatur zupfen. Hier sind sie, ausgehend von G (das G eine Oktave unter dem G, das auf einer Klaviertastatur knapp unter dem mittleren C liegt).

G = 1 / Q / A / Z

A = 2 / W / S / X

B = 3 / E / D / C

C = 4 / R / F / V

D = 5 / T / G / B

E = 6 / Y / H / N

F # = 7 / U / J / M

G = 8 / I / K / <

A = 9 / O / L />

B = 10 / P /: /?

Möchten Sie den Verse-Teil von "Suspicious Minds" spielen? Es ist nur 1 + 3 + 5, dann 1 + 4 + 6, dann endlich 2 + 5 + 7, dann zurück zu 1 + 4 + 6 und schließlich 1 + 3 + 5. Du kannst den Rhythmus so spielen, wie du willst.

Willst du deine Freunde wirklich beeindrucken? Finde heraus, wie du dich harmonisch durch Frankie Vallis "Kannst du meine Augen nicht von dir nehmen" schnappst.