Skip to main content

Lenovo behauptet Akkulaufzeit mit neuen Yogatabletten

Lenovo behauptet, dass seine neuen Yoga Tablets 18 Stunden Akkulaufzeit bieten, wenn sie im Internet surfen, was im Vergleich zu anderen Tablets am längsten wäre.

Die Die neuen Yogatabletts des Unternehmens, die in 8-Zoll- und 10,1-Zoll-Versionen erhältlich sind, werden 12 bis 14 Stunden beim Ansehen von High-Definition-Video bieten, sagte Stephen Miller, Lenovo-Botschafter. Die Tabletten wurden bei einer Auftaktveranstaltung in New York angekündigt.

Die Lebensdauer der Batterie kann noch länger sein, wenn die Tabletten auf eine niedrige Bildschirmhelligkeit eingestellt sind.

Wenn Lenovos Ansprüche an die Akkulaufzeit bestehen bleiben, sind die Yoga-Tablets wird den Wettbewerb handlich schlagen. Tablets sind heute bestenfalls in der Lage, bis zu 11 Stunden Akkulaufzeit zu erreichen. Die Yogatabletten haben zylindrische Batterien mit hoher Kapazität, die denen in Laptops ähneln, was die Akkulaufzeit verlängert.

Das 8-Zoll-Tablet kostet 249 US-Dollar und wiegt 400 Gramm. Das 10,1-Zoll-Tablet kostet 299 US-Dollar und wiegt 603 Gramm. Die Tablets werden mit Android 4.2 laufen und am Mittwoch in den USA verfügbar sein. Das Unternehmen hat sich zur weltweiten Verfügbarkeit nicht geäußert.

Agam Shah

Der Akku befindet sich in der runden Basis des Tablets, was das Greifen des Geräts erleichtert. Ein Kick-Stand erlaubt es dem Tablet, fest auf dem Tisch zu sitzen.

Mit einer runden Basis ähneln die Yoga-Tablets dem nicht mehr existierenden Adam-Tablet von Notion Ink, das zu den ersten Android-Tablets gehörte, die ausgeliefert wurden verfügbar ab Ende 2010.

Die Yoga-Tablets laufen auf MediaTek Quad-Core-Prozessoren mit einer Taktrate von 1,2 GHz. Beide Tablets zeigen Bilder mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln an.

Weitere Features sind eine 1,6-Megapixel-Frontkamera, eine 5-Megapixel-Rückkamera, bis zu 32 GB interner Speicher und ein microSD-Kartensteckplatz für Erweiterungsmöglichkeiten Speicher.

Lenovo hat in den letzten Jahren eine Reihe von Tablets, PCs und Hybriden eingeführt. Die neuen Produkte sind wichtig, da die Käufer von PCs zu mobilen Produkten wechseln.

"Wir haben im dritten Quartal mehr Smartphones und Tablets als PCs ausgeliefert", sagte Miller.

Aktualisiert um 12:35 Uhr. PT mit einem Videobericht vom IDG News Service.